havers (havers) wrote,
havers
havers

1 x 18 Leiche im Keller - Yesterday

Nach dem Begräbnis seiner Mutter muss der drogenabhängige Arbeitslose Rick Morrissey feststellen, dass seine Schwester Sally das Haus der Familie an eine Immobilienfirma, die dort ein Bürogebäude errichten will, verkauft hat. Morrissey bekommt einen Heidenschreck. Nicht nur, dass er nun keinen Platz mehr zum Schlafen hat, die Sache könnte ihn auch ins Gefängnis bringen: Vor Jahren hatte er zusammen mit seinem ehemaligen Studienfreund Jay Lippman eine Leiche im Keller des Hauses vergraben.

Wenige Tage später wird die Leiche von Alyssa Cooney in einem verschmutzten Nebenlauf des Bronx River gefunden. Das Mädchen war 20, als es 1983 spurlos verschwand. Goren und Eames erkennen sofort, dass die Leiche erst vor kurzem in den Fluss geworfen wurde, und der Gerichtsmediziner findet Baustaub an ihrem Körper. Durch diese Entdeckung und die Tatsache, dass die Leiche nicht weit bewegt worden ist, stoßen die Ermittler auf das ehemalige Haus der Morrisseys.

Goren und Eames sind sich sicher, dass Morrissey einen Partner hatte und ermitteln hartnäckig weiter. So kommen sie Lippman auf die Spur, der Morrissey mittlerweile umgebracht und einen Unfall vorgetäuscht hat. Nachweisen können ihm die Ermittler die Morde jedoch nicht. Erst als sie erfahren, dass zehn Jahre zuvor in Vermont ein Mädchen nach demselben Muster ermordet wurde wie Alyssa und Lippman sich damals in Vermont aufhielt, können sie ihn so in die Enge treiben, dass er auspackt.


Es wird eine halb verweste Mumie gefunden. Bobby entdeckt Lehm, dass ihn schließen lässt die Frau hat tief unter der Erde im Kühlen gelegen. Alex entdeckt einen Rock, was die Todeszeit sehr eingrenzt.

Alex: Auf keinen Fall länger als 20 Jahre. Dieser schwarze Mini ist von Demin und die haben ihn vor ziemlich genau 20 Jahren herausgebracht. Nur eine Saison lang.
Bobby: Hast du auch so einen getragen?
Alex: Ich habe gut darin ausgesehen.


Jimmy will, dass Alex und Bobby den Fall an die Mordkommission abgeben, aber dann erfährt er, dass es mal sein Fall war: Alyssa Cooney.

Jimmy will es immer noch abgeben, aber Bobby und Alex können ihn überzeugen es doch zu versuchen.

Zuerst unterhalten sie sich mit ihrem Exfreund. Er soll sie geschlagen haben. Er beteuert aber, dass er es nur ein mal getan hat. Jimmy zwingt ihn Tatortfotos anzuschauen. Sie sollen ihn gehen lassen. Er war es nicht. Schöne Szene mit Bobby und dem Captain im Überwachungsraum.

Gerichtsmedizinisches Labor
Police Plaza 1
Donnerstag, 26. März



In das Gewebe von Alyssa sind Chemikalien eingedrungen, irgendwelche Chemieabfälle. Bobby und Alex hören sich in der Bronx um, besuchen Gegenden mit privaten Mülldeponien.

Es soll ein neuer Bürokomplex gebaut werden, alle alten Häuser wurden aufgekauft. Auch das von Mrs. Morrissey. Sie ist letzten Montag verstorben.

Alex: Ich seh mal hinten nach. Vielleicht kommen wir über die Garage ins Haus.

Tja und als nächstes tritt Bobby die Tür ein. Im Keller findet er das Grab von Alyssa.


Sie sind bei Sally Colton. Sie ist entsetzt, hat selber in diesem Haus gewohnt. Alex will mit Ricky, Sallys Bruder reden. der hat angeblich vor 20 Jahren nicht im Haus gelebt, sondern war auf der Universität. Er hatte öfter Probleme mit Drogen, außerdem sind seine Fingerabdrücke ganz frisch im Haus entdeckt worden.

512 Locust Avenue
Brooklyn, New York

Dienstag, 31. März



Ricky hat seine Schulden bei seinem Vermieter bezahlt. Er war ziemlich flüssig, 3000$ in bar.

Alex und Bobby reisen zu Rickys Exfrau Maureen nach Pokipsie. Sie trägt eine 'schöne' Jacke.

Alex: Na ja Ricky ist um einiges besser dran. Jetzt wo er Geld hat kann er sich was besseres Leisten als eine überhebliche Zicke in einer falschen Nerzjacke.
Maureen: Sie haben überhaupt keine Ahnung. Das ist ein Zobel, 2400$ bei Drapers.

Bobbys Blick einfach klasse.

Tja, Ricky war da und spendabel. Maureen hat ihn betrunken gemacht und sein ganzes Geld genommen, etwas über 6000$.


Sie wühlen sich durch Zeug aus Rickys Wohnung. Alex hat ein Schreiben vom Schachclub der Hudson Universität von 1983. Eine Blutspendequittung und Briefe von seiner Schwester.

Er hat sich im März nicht mehr bei seiner Familie gemeldet, im April ist Alyssa Cooney verschwunden.

Bobby: Morrissey war der einzige Sohn, Mummy's Liebling, bis dann etwas passiert ist. Etwas das ihn davon abgehalten hat nach hause zu kommen.
Deakins: Schade, dass dieses etwas nicht ein Truck war, der ihn überfahren hat.

Ricky ist bei seiner Schwester aufgetaucht. Bobby verhaftet Ricky.

Er weiß nicht, ob er einen Anwalt anrufen soll oder nicht. Er ist nicht sehr entschlussfreudig. Er behauptet, dass Geld stamme von seiner Schwester, vom Verkauf des Hauses.

Bobby und Alex spielen mit ihm. Es war nie seine Idee mit der Leiche im Keller. Er hat dabei nur geholfen. Es ist so schön, wie er sich windet. Bobbys Lächeln ist so süß. Sally hat doch noch einen Anwalt geordert.

Oberster Gerichtshof New York
100 Centre Street
Freitag, 3.
April



Rickys Schwester hat eine Kaution für ihn hinterlegt. Ron frisst einen Besen, wenn er wirklich zur Anhörung auftaucht.

Bobby glaubt nicht, dass es Rickys Verbrechen war.

Bobby: Das Mädchen wurde nicht im Drogenrausch getötet. Die Wunden würden ihr absichtlich und sorgfältig zugefügt. Und die Plane um die Leiche einzuwickeln, musste vorher besorgt werden. Das Verbrechen erforderte organisiertes Denken, treffen von Entscheidungen. Morrissey ist zu all dem nicht in der Lage.

Ron will, dass sie den Komplizen finden. Bobby und Alex schauen sich bei den Schachclubmitgliedern um.

Ehemalige Herausgeberin der Schachclubzeitung: Ricky passte irgendwie nicht dazu. Die meisten fanden ihn ein bisschen eigenartig.
Alex: Er war zu eigenartig für einen Schachclub. Ich finde das ist ne Art Rekord.

Sie stoßen in der Zeitung auch auf Jay Lippman, einen richtigen Snob. Alex ließt eines seiner Zitate:

Alex: Eine Maschine zu bauen die im Stande ist zu denken bedeutet nicht Gott zu spielen, sondern Gott zu sein. Das kann ja spaßig werden.

Lippman will Alex und Bobby schnell wieder loswerden, deshalb spricht er schön leise. Bobby bemerkt es und spricht ihn darauf.


Wieder im Büro:

Bobby: Er hat sich einen Spaß daraus gemacht, mich durchs Zimmer zu locken.
Deakins: Na schön, er ist ein Kontrollfreak.

Auf dem Papier ist Lippman ein unbescholtener Bürger.

Central Park
Montag, 6. April



Sie unterhalten sich mit Lippmans Zimmernachbarn von der Uni. Er hat Drogen für ihn und ein Mädchen besorgt. Aber das war kurz vor den Ferien und Alyssa ist im April verschwunden. Es passt nicht zusammen.

Lippman überredet oder schubst Ricky von einem Rohbau.

Jimmy begleitet Bobby und Alex zum Tatort.


Lippman hatte mit Sally dieses 'Date'. Er hat ihr Drogen gegeben und sie mit einer Flasche vergewaltigt.

Lippman hat Ricky die 10 000$ gegeben. Diese Summe ist von seinem Konto verschwunden. Von Lippmans Frau erfahren sie, dass er 1992 eine Affäre hatte. Er war eine Woche weg und dann komplett ausgewechselt. Er hat ihr sogar ein Geschenk mitgebracht, eine Kette.

1992 ist eine Prostituierte in Vermont genau wie Alyssa getötet und misshandelt worden.

Sie haben nicht genug um ihn zu überführen, aber für eine Verhaftung reicht es. Jimmy kennt den richtigen Richter.

Jay Lippman ist im Vernehmungszimmer. Alex hat dieses schicke blaue Top an. Das gefällt mir sehr. Bobby ist ohne Krawatte und Jay nimmt nicht auf dem angebotenen Stuhl platz. Sie wollen über Sally und die Misshandlung reden. Der Anwalt lehnt das aber ab.

Bobby: So ist das. Ihr Anwalt sagt Ihnen jetzt, was Sie tun dürfen und was nicht. Also reden wir mit ihm.

Alex dreht ihm demonstrativ den Rücken (ihren ausgesprochen erotischen Rücken) zu und schirmt so den Anwalt ab.

Bobby lockt Lippman mit einem Trick auf den Stuhl, den er ihm am Anfang angeboten hat.

Bobby: Aber jetzt sitzen Sie da wo ich Sie haben wollte.

Lippman flüstert mit Alex und dreht sich von Bobby weg. Das kann er nicht auf sich sitzen lassen und dreht ihn samt Stuhl wieder zu sich. Auge in Auge mit Bobby, aber bitte nur, wenn er gut drauf ist, sonst HILFE!

Bobby konfrontiert Lippman mit seinen Taten. Er bricht zusammen.


Tags: criminal intent, season: one
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

  • 2 comments