havers (havers) wrote,
havers
havers

Wer ist Robert Goren? Staffel 2

2-01 Die sechste Plage/Dead

Bobbys Biolehrer hieß Mr. Dixon.

Alex: Dich im Biounterricht zu erleben war bestimmt wahnsinnig witzig.
Bobby: Also mein damaliger Lehrer Mr. Dixon ist nicht grad ein Fan von mir gewesen.


Bobbys Bibelfestigkeit ist ja schön öfter aufgefallen plus Bobbys wichtigstes Ermittlungswerkzeug.

Bobby: Im Schweiße deines Angesichts, sollst du dein Brot essen bist du wieder zur Erde wirst, davon du genommen bist.
Deakins: Das erste Buch Moses.
Bobby: Ich werde mein wichtigstes Ermittlungswerkzeug einsetzen, meine Büchereikarte.

Bobby weiß, dass Beulen die sechste ägyptische Plage war. Die Plagen sollten die Götter in Verruf bringen. Beulen stehen für Imhotep, dem Gott der Medizin.

Bobby über die Kremierung:

Bobby: Ein Familienunternehmen. Gefällt Ihnen die Arbeit?
Matthews: Man gewöhnt sich daran.
Bobby: Leichen zu verbrennen? Tatsächlich, wissen Sie ich habe gehört, dass sie nicht ganz durchbrennen und man sie rausnehmen und wenden muss wie einen Holzscheit im Kamin und sie dann wieder reinschieben muss.
Matthews: Das nennt man Repositionieren.


Bobby und Alex fahren einen schwarzen Ford SUV.


Bobby sagt, dass er in einer Wohnung lebt.

 

 

2-02 Tödlicher Ehrgeiz/Bright Boy

Bobby musste nach seiner Minessota Multiphasen Persönlichkeitsanalyse (wie angepasst man ist), die man in der Schule gemacht hat zum Psychiater und der Schulleiter hat ihn auseinander gepflückt.

 

 

2-03 Falsches Spiel/Anti-Thesis

  • Bobby weiß, dass Henry Hudson für die holländische East India Companie segelte.
  • Bobby war ein Paar Wochen in Oxford (auf der Jagd nach Studentinnen). Er kennt sich gut genug aus, um bei Nicole mitzuhalten.
  • Bobby wurde am 20. August 1961 geboren. Seine Sozialversicherungsnummer lautet 845-67-3906.
  • Bobby ist einmal pro Woche in Carmel Ridge bei seiner Mutter. Er ruft jeden Tag an.
  • Mit sieben hat er das erste mal bemerkt, dass mit seiner Mutter etwas nicht stimmt. Er hat sich geschämt.


Nicole: Sagen Sie Robert, wie oft wahren sie rauf zum Carmel Ridge Sanatorium?
Bobby: Ein Mal die Woche und ich rufe jeden Tag an.
Nicole: Wie alt waren Sie, als Ihnen das klar wurde.
Nicole: In welchem Alter wurde Ihnen klar, dass ihre Mummy nicht so ist, wie andere Mummies.
Bobby: Mit sieben.
Nicole: Haben Sie sich geschämt?
Bobby: Ja, das habe ich.

 

 

2-04 Eine Leiche im Keller/Best Defense

Bobby kennt sich gut mit der anwaltlichen Schweigepflicht aus. Kann sogar spezielle Textstellen zitieren.

Alex: Wissen sie Lori, mein Partner hat ein ziemlich lockeres Mundwerk.

Alex und Bobby sind bei der städtischen Krankenversicherung. Sie bezahlen den Arzt und dann bekommen sie einen Scheck zur Erstattung von der Versicherung.

 

 


2-05 Die Kunst des Mordens/Chinoiserie

  • Bobby hat sich sehr schnell in die chinesische Kalligraphie eingearbeitet.
  • Bobby kann aus George Weems zusammengewürfelten englischen Akzent einzelne Regionen ausmachen.
  • Bobby weiß, dass Pferde sehr selten in der chinesischen Kunst abgebildet werden.

 

2-06 Tödliche Dosis/Malignant

  • Bobby weiß, dass Somatropin ein Wachstumshormon ist und Sportler es zum Muskelaufbau benutzen.
  • Bobby mag anscheinend nicht seinen Geburtstag feiern und kennt diese Situation auch.
    Lieferant: Ich sage meiner Assistentin immer, keine Party, aber dann. Was soll man da machen?
    Bobby: Am besten lächeln und Kuchen essen.
  • Bobby und Alex fahren einen großen blauen SUV, keinen Ford.

 

2-07 Die Nanny/Tomorrow

Bobby erkennt anhand der geordneten Erbsen, dass jemand in einem Gefängnis/Heim/Anstalt mehrerer Jahre seines Lebens verbrachte. Diese Menschen versuchen damit Kontrolle in einer reglementierten Umgebung zu schaffen. Da sieht man mal wieder seine Semester Psychologie.

Bobby weiß, dass wenn ein Kindermädchen im Zimmer des Kindes schläft, gegen die Arbeitsbestimmungen verstößt und als 24h-Arbeitstag gewertet werden könnte.

 

 

2-08 Das Attentat/The Pilgrim

  • Bobby erkennt Aramäische Schrift.
  • Bobby kennt die Kosten eines NYC Deutschland Fluges.
  • Bobby weiß, dass Huhn halah ein nach muslimischer Tradition geschlachtetes Gericht ist.
  • Bobbys Mutter war Bibliothekarin.
  • Bobby ließt das Smithonian Magazin auf dem Laufband...die perfekte Größe.
  • Bobby trägt ein Springmesser in seiner linken Hosentasche.
  • Bobby war bei der Army und eine Zeit lang in Deutschland stationiert.
  • Er hat für ein türkisches Mädchen, das er beeindrucken wollte, den Koran gelesen.
  • Bobby hat einen muslimischen Freund.

 

2-09 Im falschen Glauben/Shandeh

  • Bobby weiß, dass Nashot das hebräische Wort für Frau/Frauen ist.
  • Bobbys Freund Max ist Rabbiner.
  • Bobby ist ein Fan von Sussmans Gewürzgurken.

 

 

2-10 Der Guru/Con-Text

  • Bobbys Ärmel ist abgeschabt, weil er an seinem Hohlster scheuert.
  • Sein Gürtel ist an der Stelle zerkratzt, wo er seine Dienstmarke ansteckt.

 

2-11 Doppelleben/Baggage

  • Bobby kommt auf die Sache mit dem Tischtennisball im Tank. So wird ein Auto auf längeren Fahrten lahm gelegt.
  • Bobby raucht in der Folge.
  • Bobby behauptet eine Stripperin festgenommen zu haben, deren Spezialität es war einen Phosphorstab mit ihrer Vagina aufzuheben. Aber er hat nie im Vice gearbeitet.
  • Bobby bezeichnet eine attraktive brünette Frau als wartungsintensive Luxuspuppe und Alex als feindselig.

 

2-12 Die Botox-Tote/Suite Sorrow

Bobby: Ich hab so was auch erfahren. Ich weiß wie das, wenn das Selbstbewusstsein und das Urteilsvermögen untergraben wird. Weil die Eltern einem die Wahrheit verheimlichen, oder sie es sich selbst nicht eingestehen wollen. Man kann so was überleben.

 

 

2-13 Auge um Auge/See me

  • Die Büros des Major Case Squad liegen im 11. Stockwerk.
  • Bobby kennt die Symptome der Nachtblindheit.
  • Bobbys Mama ist in einem Sanatorium. Eine ihrer Freundinnen ist bipolar.
  • Bobbys Mama war 32, als ihre Schizophrenie 'ausgebrochen' ist.

 

2-15 Tödliche Neugier/Monster

  • Bobby und Alex fahren einen großen, schwarzen Ford SUV, Kennzeichen: ESD 831. Alex fährt, sie ist angeschnallt, Bobby nicht.
  • Bobby kennt den klinischen Terminus: maligner Narziss.

 

2-16 Mord auf Bestellung/Cubra Libre

  • Bobby war 1987 in Deutschland stationiert. (nur in der original Fassung)
  • Vor Jahren hatte Bobby einen Frisör aus Kalabrien.



2-17 Eiskalt/Cold Comfort

Bobby weiß, dass die 31 Kammer das Vormundschaftsgericht ist.

 

 

2-18 Die Krieger/Legion

  • Bobby hatte als Kind einen Lederbaseballhandschuh. Er hatte Risse bekommen, wenn es kalt wurde.
  • Bobby hat sich für seinen Vater geschämt. Er war ein Frauenheld und Bobby konnte am Abend riechen, wo er herkam.
  • Bobby hat Mark Aurel - die Gebote des Kriegers gelesen und kann es zitieren. Er kennt sich mit dem Stoizismus aus.

 

2-19 Kurzschluss/Cherry Red

  • Bobby hatte mal eine Freundin Namens Lola, für die er Mikroskopisch kleine Katzenhärchen gegen seine Katzenallergie gegessen hat.
  • Bobbys Vater war 1958 bei den Meisterschaften im Stadion dabei.

 

2-20 Hoher Einsatz/Blink

  • Bobby weiß, dass man beim Kartenspielen Schwielen an Daumen und Zeigefinger bekommt.
  • Bobby war sechs Monate in Korea stationiert. Dort hat er Sanachi gegessen, lebende Tintenfische.
  • Bobby trägt seien Uhr am rechten Handgelenk.
  • Bobby war bei der Beerdigung seines Vaters ohne Begleitung.
  • Bobbys Vater hat Pferdewetten gemacht und hatte auch ein System...hängende Ohren. Bobby kennt sich ganz schön gut beim Pferdewetten aus.
  • Das Major Case Squad befindet sich im Elften Stockwerk.

 

2-21 Die Sippe/Graansha

  • Bobby hat Furchterregende Götter - der südamerikanische Stamm von Malcolm Bryce gelesen. Er weiß, dass das Buch auf der Bestsellerliste stand
  • Bobby hat auch das Buch The Jukes: A Study in Crime, Pauperism, Disease, and Heredity von Robert L. Dugdale gelesen.
  • Bobby weiß, dass die Sprache der Traveler Shelter heißt.
  • Bobby kennt die Accessoires für ein irische Braut: Efeu in den Haaren, ein weißes Kleid, Lavendelstraus
  • Bobby spricht einige Worte Latein im Zusammenhang mit antrophologischen Texten

 

2-23 Die Drahtzieherin/A Person of Interest

  • Bobby weiß, dass man mit Bentonit Anthrax behandelt, damit es nicht an Oberflächen haften bleibt.
  • Bobby flirtet mit einer Kellnerin. Es ist der fünfte Abend, dass er in Sal's Restaurant in Brooklyn zu Abend Kalbfleisch mit Parmesan isst. Dazu trinkt er Rotwein und stilles Wasser.
  • Bobby wurde nach dem 11. September gegen Anthrax geimpft.
  • Bobbys Vater hat es sich sehr gut gehen lassen…Bonvivant.
  • Bobbys Vater hat Frances Goren im Stich gelassen. Sie wurden geschieden.
  • Bobby war nie verheiratet.
  • Bobby hat keine Kinder.

Tags: season: two, who is?
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments