havers (havers) wrote,
havers
havers

7 x 10 Kaltblütig - Senseless

Die drei jungen Afroamerikaner Naomi Johnson, Isaiah Morris und Ty Johnson haben etwas geschafft, das nur wenigen Jugendlichen ihrer Herkunft gelingt: Sie sind der heruntergekommen Siedlung und dem sozial schwachen Milieu, aus dem sie stammen, entkommen. Alle drei stehen kurz vor der Graduierung an der Highschool, als sie in ihr altes Zuhause zurückkehren, um ihre Familien zu besuchen. Bei einem nächtlichen Spaziergang werden die drei Schüler auf einem Spielplatz von mehreren, ebenfalls schwarzen Jugendlichen, angepöbelt. Völlig unvermittelt und scheinbar ohne jeden Grund schießt plötzlich einer aus der Gruppe Naomi in den Bauch - und zwingt zwei seiner Kumpanen, Isaiah und Ty durch Nackenschüsse zu töten. Nicht nur bei Logan und Falacci, sondern in der ganzen Stadt ist das Entsetzen über diese kaltblütigen und sinnlosen Morde groß. Die Ermittlungen erweisen sich als äußerst schwierig. Glücklicherweise hat Naomi den Mordversuch überlebt - sie liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Nach einigen Tagen ist sie jedoch vernehmungsfähig und kann eine Beschreibung der Täter abgeben. So gelingt es Logan und Falacci schließlich, zwei der drei Täter, Hector und Paco Mendoza, zu verhaften. Da sie im Verhör gehörig unter Druck geraten, verraten sie auch den Namen ihres Anführers: Felix Aguilar. Doch als das Ermittlerduo den brutalen Chef der Straßengang verhaften will, nimmt dieser Falacci als Geisel...

Der Beginn von Nolas letzter Folge war richtig schön. So süß die drei Opfer aufwachsen zu sehen aber man zeigt auch das Erwachsenwerden von zwei der drei Täter, bis ja bis…

Ich fand auch schön, dass sehr oft Musik und Klänge im Hintergrund zu hören war.

Ty, Isaiah und Naomi haben noch versucht zu entkommen. Nur weil Naomi ihr Handy nicht hergeben will und der Täter irgendwelche Stimmen hört...alles umsonst...verschwendet...sinnlos...unglaublich...


Naomi hat den Überfall überlebt, ist aber mit schweren Verwundungen im Magen im Krankenhaus. Einer der Täter hat sich in die Hose gemacht. Es wird eine Probe genommen.

Noch spekulieren Nola und Mike auf Drogen oder Gang.

Ty und Isaiah wurden in den Hinterkopf geschossen und waren sofort tot.

Alle drei waren hervorragende Schüler und hatten Stipendien fürs College.

Danny: Bitte erzählen Sie mir nicht, dass jemand die drei Kids aus Spaß umgebracht hat.
Mike: Danach sieht es aber aus.

Mike und Nola unterhalten sich mit Isaiahs Vater, einem Reverend. Es fehlt sein Ring, den er bei der letzten Schulmeisterschaft gewonnen hat.
Der Reverend hat einen Gottesdienst geplant. Er bittet Mike und Nola auch zu kommen, damit es zu keinen Unruhen kommt.

Mike und Nola sind im Krankenhaus bei Naomis Eltern. Sie hat ein 1:3 Chance durchzukommen. Sie dürfen mit Naomi reden.

Mike nimmt sanft ihre Hand und versucht übers Drücken mit ihr zu kommunizieren. Es waren drei Unbekannte, die sie überfallen haben.

Franklin Johnson: Wer konnte so was nur tun?
Mike: Ich weiß es nicht aber eines verspreche ich Ihnen. Wer immer es war, wir kriegen sie.

Nola: Wieso versprichst du ihnen so was?
Mike: Wieso? Wenn ich den Abschaum der so was getan hat nicht von unseren Strassen, hänge ich meinen Job an den Nagel.


Bei der Andacht verteilen Mike und Nola viele Visitenkarten und hoffen auf Zeugen. Alles wird anonym bleiben.


Sie haben noch nicht viel. Danny ist etwas sauer, nach 48 Stunden. Es wird etwas lauter zwischen ihm und Mike. Da wirkt bestimmt noch der Trouble mit Bobby nach.

Danny: Dann brauchen Sie vielleicht Hilfe. Jemanden mit frischen Augen? (ob er da Alex meint? Die ist ja gerade Partnerlos!)
Mike: Was meinen Sie mit frischen Augen? Kriegen Sie Druck von oben?
Danny: Mit oben hat das nichts zu tun. Ich verbitte mir so was.
Nola: (dazwischen) So war das bestimmt nicht gemeint, Sir. Bei allem Respekt, wir fühlen uns alle mies, okay? Eben ist war rein gekommen. Naomi ist nicht mehr an der Beatmung. Sie ist bereit mit uns zu reden.


Naomi kann einiges berichten. Der Schütze ist etwas älter und heißt Felix. Sie haben spanische gesprochen. Die anderen beiden sind jünger, Teenies. Naomi weiß noch nicht, was mit ihren Bruder passiert ist. Einer hatte ein Tattoo.

Ein Gangexperte hilft den Detectives.

Es kommt zu einer Verfolgungsjagd. Mike sieht so jung aus, wie er so hinter dem Typen her sprintet und über Zäune klettert. Der Flitzer ein MS 13 Mitglied läuft vor ein Auto. Er sagt, das war keiner von ihnen.

Eine Pfandleihe hat sich gemeldet. Der Ring ist aufgetaucht.

Sie suchen die Frau auf, die den Ring versetzt hat. Sie hat ihn von ihrem Freund bekommen. Ihr Freund tut nur so, als ob er MS 13 ist. Die Polizei stürmt die Wohnung von Hectors Wohnung. Seine Mutter ist sehr aufgebracht. In der Urne ihres Mannes steckt die Tatwaffe.

Hector und Paco sind seit einen Tag verschwunden.

Sie treffen sich mit Pacos Cousine Luisa.

Mike: Na wenn du glaubt, dass er zu Unrecht beschuldigt wird, dann könnten wir ihm helfen.
Luisa: Das würde bedeuten, dass ich gelogen habe und nur jemand der dumm ist, würde die Polizei belügen.
Nola: Wir wissen, dass du nicht dumm bist.
Luisa: Da würde ich Ihnen Recht geben.

Sie greifen Paco im Spielsalon auf und bringen ihn ins Verhörzimmer.

Paco hat große Angst vor Felix. Er behauptet, dass er alle erschossen hat.

Mike besucht eine Kirch...wahrscheinlich auf Hinweis der Mutter Carmen. Hector stellt sich. Mike erkennt ihn. Er war auch bei dem Gottesdienst Mike hat ihm seine Karte gegeben. Mike führt ihn nach draußen und nimmt ihn erst dort fest.

Um Hector zum Reden zu bringen, behaupten sie, dass Felix auch auf dem Revier ist und singt wie ein Vögelchen. Wer zuerst redet, bekommt den besten Deal.
Hector sagt, dass es Felix war. Er war der Schütze auf Naomi. Felix hat dann Paco und Hectors gezwungen die Jungs zu erschießen, sonst hätte er sie erschossen.

Felix Aguilar ist aus Mexiko und sollte eigentlich abgeschoben werden. Er ist seit drei Jahren abgetaucht und lebt im Untergrund.

Nola und Mike sind bei Naomi und zu sehen, ob sie Felix wieder erkennt. Ihr geht es schlechter. Man hat einen Splitter übersehen.

Felix wurde wegen Ladendiebstahls festgenommen, aber wieder auf freien Fuß gesetzt, weil er nur Haarfärbemittel und eine Sonnenbrille mitgehen ließ. Er hatte eine Green Card bei sich, nicht seine.

Sie sind bei dem Inhaber der Green Card. Er hat auch Angst vor Felix aber sagt, wo er schläft. Die Polizei stürmt eine illegale Unterkunft. Er ist seit einer halben Stunde auf der Flucht.

Sie sind in einem Waldstück. Felix schnappt sich Nola. Da ist endlich die Szene aus dem Vorspann mit Nola und dem Messer an ihrem Hals. Nola kann ihn abschütteln und Mike schießt sehr nahe. Sie können Felix festnehmen. Nola wurde am Arm und Hals verletzt.

Mike: Er hat dich also erwischt.
Nola: Halb so wild.
Mike: Du fährst erstmal ins Krankenhaus und Falacci, das werden wir sicher nicht wiederholen.


Felix: Wo ist Ihre Partnerin? Hat sie Angst?
Mike: Ha, nein. Eigentlich freut sie sich auf deine Hinrichtung. Das FBI wird den Fall übernehmen.


Felix glaubt nicht, dass Hector im Zeugenstand gegen ihn aussagt.

Mike sagt, dass jetzt niemand mehr vor ihm Angst hat.

Felix: Sie haben Angst. Ich hatte Ihr Mädchen. Sie haben nichts getan, nur dagestanden.

Mike zeigt ihm ein Foto von Naomi. Er sagt, dass sie hinter dem Spiegel steht und zuschaut. Felix behauptet, dass sie tot ist. Mike behauptet, dass Felix sich eingepisst hätte. Das kann er nicht auf sich sitzen lassen. Sagt, dass es Paco war...oh man, was für ein Trottel. Mike beleidigt Felix weiter. Er gibt zu die Kids erschossen zu haben.

Mike: ...warum?
Felix: Sie hat's herausgefordert. Die Schlampe hat geglaubt, sie sei was Besseres.

Nola und Danny sind hinter dem Spiegel und müssen Felix Geprahle mit anhören.


Naomi hat es auch nicht geschafft. Mike spricht den Eltern sein Beileid aus.

Mike: Mein aufrichtiges Beileid. Wie oft habe ich das schon sagen müssen? Oft sagt man es automatisch, aber dann und wann...


Ja, wie gesagt, sehr emotionale Folge. In meinen Augen die Beste von Mike und Nola.
Tags: criminal intent, season: seven
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments