havers (havers) wrote,
havers
havers

6 x 11 Ehrensache - World's Fair

An einer Straßenecke überfallen drei jüdische Jungs eine Gruppe junger Mexikaner. Meena, eine junge, pakistanische Studentin, die zufällig in der Nähe ist, filmt den Überfall. Am nächsten Tag wird Meena tot aufgefunden - neben ihr liegt die Videokamera, mit der sie die Szene festgehalten hat. Logan und Wheeler, die sich das Band ansehen, gehen zuerst davon aus, dass eine der beiden Cliquen etwas mit dem Mord zu tun hat. Doch dann fällt Logan auf, dass die Uhrzeiten nicht stimmig sind: Meena wurde laut gerichtsmedizinischem Gutachten ungefähr um Mitternacht umgebracht, der Überfall hingegen ereignete sich vormittags, also mindestens 15 Stunden vorher. Die Ermittler nehmen daraufhin das persönliche Umfeld der Studentin genauer unter die Lupe. Sie erfahren von einer Freundin, dass Meena in Rudy Ventano verliebt war und ein Kind von ihm erwartete. Obwohl sich Rudy auf das Kind freute, hatte Meena vor, es abtreiben zu lassen. Sie wollte einen Konflikt mit ihrer Familie verhindern, die eine Ehe mit einem Pakistani für ihre Tochter arrangiert hatte. Doch dann besucht Rudy Meenas Familie, um zu erklären, dass er mit ihrem Tod nichts zu tun hat und der Fall nimmt eine verhängnisvolle Wendung...

Meena und Rudy haben zusammen die Nacht verbracht. Ihre Eltern wissen von nichts und sie hat sich früh wieder in die Wohnung geschlichen. Sie arbeitet an einem Film.

Ein Gruppe Jugendlicher mischt arbeitsuchende Migranten auf. Meena filmt die Szene und geht dazwischen.

Meena liegt tot unter der Weltkugel des Weltausstellungsgeländes in Queens. Sie wurde übel verprügelt, neben ihr die blutigen Zahlen 4911. Sie wurde wahrscheinlich Mitternacht ermordet. Aber all ihre Wertgegenstände sind noch da, der Schmuck und die Kamera.


Im Major Case gucken sich Megan und Mike den Film mit der Prügelszene an. Meena hat einem der Jungen sein Basecap runter geschlagen. Darunter kommt eine Kippa zum Vorschein.

Mike: Seit wann haben den die Juden Angst, dass die Mexikanern ihnen die Jobs wegnehmen?

Anhand der Schatten sieht man, dass die Aufnahmen am Vormittag entstanden sind. Mike erkennt auch eine große Reklametafel. Sie wissen wo sie hin müssen.


Klar dass die Mexikaner flüchten, als sie die Polizei sehen, aber zwei können von Megan und Mike aufgehalten werden. Sie werden täglich beschimpft, aber die Jungs sprachen von einem Unfall mit einem Baby…überfahren. Letzte Woche wurde eine Mutter mit einem Buggy auf dem Weg zur Synagoge von einem Laster mit Tagelöhnern überfahren.


Sie haben einen der Jungen auf dem Revier. Erst will er nicht zugeben, dass er Meena kennt, aber als sie ihm das Foto mit ihrer zerschundenen Leiche zeige wird er gesprächig. Sie haben zwar Meena gejagt, sind dann aber ohne ihr was zu tun ins Gemeindezentrum zum Hebräisch Unterricht.

In Queens ist es wegen der so großen ethnischen Vielfalt sehr angespannt. Meena wollte einen Film über Rassismus in dem Bezirk drehen. Ihre Filmpartnerin ist seit gestern verreist.

Ihr Vater und Bruder identifizieren sie im Leichenschauhaus.

Liz: Todesursache war eine Contre Coup Verletzung ihres Gehirns.
Mike: Erklären Sie das bitte meiner Partnerin ja. Ich werd auch zuhören.

Haha, schönes Minenspiel der drei Schauspieler.

Meena ist mit dem Hinterkopf auf den Asphalt geknallt, ihr Gehirn ist nach hinten gefedert, der Schädel wurde gebrochen und das Gehirn ist wieder nach vorne um da noch mal mit dem Schädelknochen zusammenzuprallen. Wenn man nicht innerhalb von 10 Minuten bei einem Neurochirurgen ist, ist man bereit für die Organspende.

Außerdem wurde Meena danach noch umgedreht und ihr Gesicht öfter auf den Boden geschlagen.

Sie war in der siebenten Woche schwanger…schöner Schoot auf Megan und Mike.


Megan und Mike sind bei Meenas Familienberaterin. Mike droht mit dem Patriots Act, damit sie Auskünfte und Unterlagen bekommen.

Meena und Rudy waren zusammen dort. Sie wollte abtreiben, er nicht.


Dann besuchen Megan und Mike Rudi Ventano. Rudy wollte sogar heiraten. Er glaubt, sie hätten es geschafft. Aber Meenas Familie wollte ihn nicht. Sie hat sich nach gemeinsamen Nächten immer noch nach Hause geschlichen. Rudy hat eine Verletzung an der Hand.


Als nächstes geht es zu Meenas Familie. Sie wissen zwar von Rudy, verleugnen aber die Beziehung. Als sie die Schwangerschaft ansprechen bricht Safia zusammen. Meena war aber auch noch Tariq Amir versprochen. Sie sollten heiraten und dann zurück nach Pakistan gehen.

Danny: Her family blames the Italian?
Megan: When they admit he exists. They're in denial. They actually believe she's going to accept an arranged marriage.

Rudy wusste von Tariq…auch umgekehrt? Hat einer der beiden Verlobten seine Wut an Meena ausgelassen?

Sie wollen eine neutrale Meinung und suchen Emily Williams Meenas Filmpartnerin auf. Meena war in Rudy verliebt und wollte der arrangierten Heirat nicht zustimmen. Aber sie wollte auch keine Familie im Keller von Rudis Mutter gründen. Nächste Woche hatte sie ihren Termin in der Klinik.


Megan und Mike befragen noch mal Rudy.

Mike: You want to be a little careful here, Rudy, because you've already lied to us once and you're not very good at it.

Rudy hat am Abend von Meenas Ermordung von dem Abtreibungstermin erfahren. Er war wütend und hat sie alleine im Park zurückgelassen. Er macht sich große Vorwürfe.


Megan und Mike besuchen Rudys Onkel…sein Alibi. Sie haben schon begonnen den Keller auszubauen. Rudys Mutter wettert weiter gegen die Hasnis. Sie sagt auch, dass Rudy gerade bei ihnen ist. Mike und Megan eilen hinterher.

Dani und Rudy streiten sich. Es wird handgreiflich. Kazi erschießt Rudy. Danny verhaftet Kazi. Dani zettelt einen kleinen Aufstand an.

Rudy stirbt im Krankenhaus.

Joseph randaliert im Laden der Hasnis. Im Major Case beleidigt Rudys Mutter die von Meena aufs heftigste. Joseph ist in einer Zelle. Er sagt endlich die Wahrheit. Er war mit Rudy am Mordabend in einem Puff, um ihn aufzumuntern.

Rudy hat die ganze Zeit geweint und es ist nichts passiert. Aber er war zur Tatzeit bei der Professionellen.

Megan: Na, was sagt dir dein 6. Nuttensinn?
Mike: Mein Nuttensinn? Ich wusste gar nicht mal, dass die heutzutage Organizer benutzen. Sie hat keinen Grund uns anzulügen.

Sie wolle sich wieder Tariq vornehmen. Aber den versucht Dani gerade aus dem Land zu schmuggeln…Schiffspassage nach hause.


Die Einwanderungsbehörde hat aber Tariq beim Einschiffen abgefangen.

Megan: Das war die Einwanderungsbehörde. Sie haben Amir verhaftet, als er gestern Abend an Board eines Frachters gehen wollte.
Danny: Wunder gibt es immer wieder.

Er hat zwar Meena kaum gekannt, aber er wollte sie heiraten…na ja, er wusste, dass sie nicht mehr unberührt war. Jede Kugel wäre zu viel gewesen. Oder wieso ein Messer beschmutzen? Tariq hat ein Alibi. Er zückt eine Visitenkarte.

Mike: Das ist ein Stripclub, Mr. Amir! Wars wenigstens ein unberührter?

Was hat Kazi getan, als Tariq seine Tochter eine Hure genannt hat?

Mike: Ein Ehrenmord in New York?
Megan: Es sind schon viele Frauen für weniger umgebracht worden.


Megan und Mike sind im Gefängnis bei Kazi. Beide Verlobte haben Alibis. Wo war Kazi zur Tatzeit. Er gesteht die Tat und er erzählt ein schönes Märchen von dem Mord.

Megan: Er lügt offensichtlich und der Brunnen ist im Oktober nicht in Betrieb.
Mike: Ja, die Millionendollar Frage ist nun, wen will er beschützen.


Megan zeigt Safia Meenas ersten Film, über die liebe zu ihrer Familie Familie und der zu Rudy. Safia liebt ihren Mann über alles. Ihre Ehe wurde gestiftet. Sie gibt ihrem Mann ein Alibi für die Tat und liefert den wahren Täter ans Messer.

Megan: Jemand muss doch für Ihre Tochter sprechen. Und wer das besser als Sie?


Megan und Mike machen mit Dani eine Tatortbegehung. Er sagt, dass er da war aber sein Vater nicht. Er soll Megan schubsen und alles demonstrieren.

Dani: Weil er ihr nicht ins Gesicht sehen konnte.


Dani hat Meensas Gesicht oft auf den Boden geknallt.

Dani hat versucht die Familie vor Meenas Schande zu retten. Es wurde doch ‚nur‘ die Heirat von ihr verlangt! Sie alle haben Opfer gebracht…sie sollte das auch tun.
Tags: criminal intent, season: six
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments