havers (havers) wrote,
havers
havers

3 x 13 Hochexplosiv - Pas de Deux

Der übergewichtige Arbeiter Ernie überfällt eine Bank. Bewaffnet ist er mit einem Bombengürtel, den er zünden will, sollte man ihm das Geld nicht aushändigen. Mit einer Reisetasche voller Geld verlässt er wenig später die Bank, wird vor der Tür aber von zwei Streifenpolizisten überrascht und sprengt sich selbst in die Luft. Goren und Eames gehen der Sache nach und bringen in Erfahrung, dass in den letzten Monaten einige Banken nach diesem Schema ausgeraubt wurden. Da man in Ernies Wohnung die Zutaten für die Bombe findet und entdeckt, dass er hohe Spielschulden hat, scheint klar zu sein, dass Ernie auch für diese Überfälle verantwortlich ist und allein gearbeitet hatte.

Wenig später wird wieder eine Bank ausgeraubt. Der Täter ist schnell ausgemacht: eine unzufriedene Hausfrau namens Margie, die sich aber nur eine Bombenattrappe umgeschnallt hatte. Obwohl Goren und Eames durch die Überwachungsbänder der Banken einem gewissen Donny auf die Spur kommen und sicher sind, dass er der Drahtzieher hinter Margie und Ernie ist, behauptet Margie, den Überfall auf eigene Faust begangen zu haben. Erst als sie Margie damit konfrontieren, dass Donny vermutlich Ernies Bombenattrappe gegen eine echte Bombe ausgetauscht hatte und sie nach ihrem Raubzug ebenfalls in die Luft sprengen wollte, packt Margie aus...


Pas de Deux



· Wieso ich diese Folge so liebe:
· Sie hat einen französischen Titel.
· Bobby und Alex berühren sich genau vier Mal in der Episode.
· Und es gibt noch ganz viele andere Bobby und Alex Momente…Blicke!
· Sie spielen seit langem mal wieder ein Pärchen.
· Bobby tanzt so toll, leider nicht mit Alex, aber toll.


Donald DePalmer hat auf den ersten Blick sein neues 'Opfer' erspäht. Er fordert die schüchterne Marjorie zum Rumba tanzen auf.

Erst überredet er sie zum Blau machen, dann prellen sie die Zeche in einem schicken Restaurant und zum Schluss klauen sie auch noch ne Handtasche. Alles sehr aufregend...nicht, wahr?

Aber der letzte Mann, der Spaß mit Donald hatte hat jetzt ein Loch im Bauch. Seine umgeschnallte Bombe nach dem geglückten Banküberfall ist hoch gegangen.

Bobby und Alex durchsuchen gemeinsam die Leiche von Ernie Dominguez. Einer der verfolgenden Polizisten sagt, dass der Tote gehüpft sei. Das macht Bobby stutzig.

Alex berichtet noch von einigen weiteren Banküberfällen mit dem gleichen MO in den letzten Wochen. Bobby hat in der Zwischenzeit seine Untersuchung abgeschlossen. Die Schuhe von Ernie sind durch gelatscht, die Hose ist an den Knien abgewetzt. Seine Finger sind Tintenverschmiert.

Bobby: Vielleicht hat er Kopierer repariert?

Seine Hände riechen nach Zitrone und einem Lösungsmittel. Er hat noch am Morgen gearbeitet.

Alex: Wo ist dann sein Werkzeugkoffer?

Bobby und Alex gehen in ein Diner. Bobby fragt sehr höflich nach dem Toilettenschlüssel.

Sie entdecken die Tasche im Mülleimer auf der Toilette. Beide gucken erst kurz und es kommt zu einem Moment: Was machen wir jetzt?

Alex: Ich hole die Bombenspezialisten./I'm gonna get the bomb guys.
Bobby: Da ist ein Namensschild am Griff./There's an ID tag on the handle.

Und schon hat er die Tasche angehoben. Alex kann es nicht glauben, sie haut Bobby auf den rechten Arm und fährt sich mit der anderen Hand ins Gesicht.

Bobby: B & C Körpersysteme, Ernie Dominguez./ t's B&C Copier Systems. Ernie Dominguez.
Alex: (stöhnt) Es ist so schön wieder zurück zu sein./It's so nice to be back.

Und Bobby ist sich so gar keiner Schuld bewusst. Einfach super.

Wohnung von
Ernie Dominguez
371 11. Avenue
Dienstag, 6. Januar


Alex: Vier schwarze Hosen, vier weiße Hemden, drei Krawatten…mit Gummizug./Four black pants, four white shirts, three ties … clip-ons.
Bobby: Falls sie sich in den Rollen eines Kopierers verfangen.
Er ist vorsichtig./In case they get caught in the rollers of the copier. He's careful.
Alex: Warum hatte die Bombe keinen Gummizug?/He should've worn a clip-on bomb.

Bobby durchsucht seine Unterlagen und findet eine Lebensversicherung...begünstigte Angel Dominguez. Alex durchsucht die Kleidungsschubladen.

Bobby: Die begünstigte ist seine Frau.
Alex: Exfrau. Keine Frau würde so eine Unordnung in einer Schublade dulden.

Noch glauben sie, dass Ernie nicht ins Gefängnis wollte. Beim Erwischen hätte er die Bombe gezündet und seine Frau somit versorgt.


Ein Spezialist schaut sich auf dem Revier die Bombe genauer an.

Detective: Er hat Schwarzpulver in eine gefüllte Tintenpatrone gefüllt./He packed black powder into a used ink cartridge.
Alex: Er hat recycelt, wie rücksichtsvoll./He recycles.
What a good boy.

Ernie hatte den Zeitzünder eingeschalten. Er hatte 20 Minuten, um wieder ins Cafe zu kommen.

Angel glaubt nicht, dass Ernie sich selbst getötet hat. Er war auch nicht depressiv nach ihrer Trennung. Aber Angel hat Narben im Gesicht. Ihr Verlobter ist betrunken gegen einen Bus gefahren. Sie haben Schulden. Frank musste die Kosten selber decken. Ernie wusste das.

Bobby: Jemand anders hat die Versicherung in Ernies Namen abgeschlossen. Jemand der nicht wusste, dass das Geld bei Angels Verlobten landen würde.
Alex: Vielleicht sein Komplize? Falls Ernie was passiert und wir die Police finden, sollten wir glauben, dass er ein Einzelgänger war.

Sie laufen an ihren Schreibtischen vorbei und werden zu Deakins ins Büro gewinkt. Der Captain ist am Telefon. Bobby öffnet für Alex die Tür und lässt ihr den Vortritt.

Jimmy: Die Geschworenen sind gerade angekommen, Harland ist drüben.
Alex: Ich hoffe Nicole mag die Kekse im Badfordgefängnis? (coole Anspielung auf die scones für Bobby)

Sie erfahren, dass die Geschworenen Nicole Wallace in allen Anklagepunkten für Nicht Schuldig befunden haben.

Jimmy: Das verdankt sie dem Geld ihres Mannes.
Alex: Das ist etwas zu einfach.

Bobby gibt dazu keinen Kommentar ab, man sieht aber wie sehr es ihn mitnimmt. Er dreht sich weg von Alex und James. Aber davor der intensive Blickwechsel mit Alex...oi...

Bobby und Alex bekommen die Videobänder der anderen Banküberfälle. Ich mag, wenn Bobby falsch auf dem Stuhl sitzt...mhm. Sie entdecken, dass Ernie zu einem der früheren Banküberfälle eine gefakte Bombe umhatte. Er musste durch einen Metalldetektor und der hat nicht ausgeschlagen.

Bobby: Er wurde beobachtet, wie er die Treppe runter gehüpft ist. So was tut man nicht, wenn man eine scharfe Bombe dabei hat.
Alex: Es war eine Falle für ihn. Drei falsche Bomben und dann eine Scharfe.

Bobby: Vielleicht hat sein Komplize einen neuen Partner?

Es kommt zu einem erneuten Überfall...Marjorie hat nun einen Bombe um.

Deakins: Dann können wir davon ausgehen, dass ihre Uhr auch läuft. Verlieren wir sie nicht. (Dabei guckt er auf seine eigene Armbanduhr.)

Ernie war immer nur sehr kurzfristig in der Nähe der Banken beschäftigt. Er hatte keine Zeit zur Überwachung...das hat wohl sein Komplize übernommen. Bobby und Alex wollen sich die Überwachungsbänder der Geldinstitute ansehen.

Der Raum mit den Videorecordern trägt die Nummer: 1108 B Video Investigation. Bobby sitzt wieder falsch rum.

Sie haben den Komplizen. Er macht Fotos, aber sein Gesicht ist nicht zu sehen. Sein Koffer ist ein Musterkoffer...für Linoleum?

Wohnung von
Ernie Dominguez
371 11. Avenue
Dienstag, 13. Januar


Alex: Der Hausmeister sagt, dass es nicht zur Einrichtung gehört, aber wenn wir es kaputt machen…Bobby reißt das Linoleum vom Boden ab…müssen wir es bezahlen.

Und dann schneidet er auch noch ein Stück raus.

Es ist sehr elastisch, genau wie das Linoleum in Alex Fitnessstudio.

Bobby: Das macht er also. Er ist Vertreter für Bodenbeläge.
Alex: Ich wollte eigentlich schon lange einen neuen Bodenbelag haben.

Geschäft für Bodenbeläge
1222Amsterdam Avenue
Mittwoch, 14. Januar


Bobby und Alex spielen mal wieder ein Ehepaar. Alex ist legerere angezogen. Auch Bobby ist mal ganz in schwarz. Er hat nur diesen hellgrauen Schall um. Sie reichen dem Verkäufer das Stück PVC.

Bobby: Das war in unserer Wohnung.
Alex: Im Kinderzimmer. Wir haben schon die ganze Stadt abgesucht.
Verkäufer: Nächstes Mal fangen Sie bei dem Besten an. Wir haben das gerade im Julliard College http://www.juilliard.edu/ ausgelegt.
Alex: Im Julliard? Hast du das gehört Liebling?
Bobby: Ich höre auch unser Budget zum Fenster raus flattern.
Alex: Ach.

Alex dreht sich weg und lässt die Männer unter sich verhandeln. Der Verkäufer geht so weit, den Bodenbelag unter der Hand zu verkaufen, also ohne Rechnung und Steuern.

Verkäufer: Man sieht wer bei Ihnen die Hosen an hat.
Alex: Ich trage nur meine Dienstmarke.

Der Verkäufer kann aber trotzdem weiter helfen. John nennt sich der Komplize. Seine Masche ist: er geht in ein Tanzstudio, nimmt einige Stunden und verkauft dann einen neuen Boden.

Marley Floor. Bobby weiß, dass Tänzer besonders elastischen Boden so bezeichnen. http://en.wikipedia.org/wiki/Sprung_floor


Eine Studiobesitzerin erkennt DON...er nimmt Rumba- und Tangounterricht. (Mi und Fr zwischen 12:00 und 02:00) Es ist Freitag...oh man, Bobbys Gesicht, als er da zu Alex runter guckt.

Sie besuchen die Stunde. Alex sieht richtig schlank aus in dem schwarzen Pulli und der dunklen Hose. Sie wird zum Tanzen aufgefordert. Davor berührt Bobby sie leicht am Handgelenk. Sie tauschen einen interessanten Blick aus, als sie weggeführt wird. Dann entdeckt Bobby Marjorie. Er konzentriert sich total auf Marjorie, ist ganz fixiert auf sie. Alex schaut das ein oder andere Mal zu Bobby rüber.

Bobby: Warten Sie auf Prinz Charming oder auf Prinz Reich?/Who are you waiting for, Prince Charming or Valiant?

Bobby stellt sich als Robert vor und als Marjorie auf seine Füße tritt macht er einen Scherz, dass er Stahlkappen in den Schuhen hätte. Er ist richtig gut...wow, von ihm angeflirtet zu werden, macht jede Frau...außer Marjorie schwach.

Bobby: Ich bin eifersüchtig auf ihren Prinzen. Vielleicht verraten Sie mir seinen Namen. Ich möchte gerne wissen, wer meine Konkurrenz ist.

Bobby bekommt keinen zweiten Tanz von Marjorie und auch keinen gemeinsamen Kaffee.


Bobby: Na ja, sie ist es.
Alex: Gute Größe, gut gebaut./Right height, right build...
Bobby: Und sie geht mit wohin immer er sie führt. Das wird es wahrscheinlich sein, was Donnie so gut gefällt./..and she follows you wherever you lead her.

Leider tanzen auch Bobby und Alex nicht noch eine Runde. Aber sie sind ja im Dienst.
Obwohl, weiß man nicht. Sie blenden ja weg, bevor die beiden gehen. Auf jedenfall ist das Bild, wie sie beide so beieinander stehen schön!


Zurück in 1PP in Captain Deakins Büro:

Marjorie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Sie hat keine Vorstrafen, nur einige Verkehrssünden begangen.

Ron: Detectives, das mit Nicole Wallace tut mir leid, aber ich hoffe nicht, dass sie das kompensieren indem sie jetzt eine unschuldige Frau verfolgen.
Bobby: Aber nein. Wir verfolgen Marjorie Timmons nicht. Wir wollen nur ihr Leben retten.
Ron: Bringen Sie mir einen begründeten Verdacht und ich werde Ihnen dabei helfen.



Ron und James verlassen das Büro.

Alex: Ich bin zu allen Schandtaten bereit, aber ich habe sie auch gesehen. Und ich bin mir auch nicht sicher.

Bobby akzeptiert Alex Einwand. Er nickt.

Die Knöllchen sind nicht auf dem Weg zur Sportschule der Kinder passiert...sonder in Fort Lee.

Alex: Vielleicht verlegt ihr Lover dort den Marley Floor.

Malschule
Fort Lee, New Jersey
Montag, 19.
Januar


Marjories Bilder sind alle noch da. Sie hat keines beendet. Die Tickets hat sie auch alle erst nach dem Unterricht kassiert. Bobby bemerkt ein Bild mit einer sehr bunten Tasche. Auf aktuellen Fotos hat sie aber eine andere Tasche.

Alex: Um so was bezahlen zu können, muss man wahrscheinlich eine Bank ausrauben. Vielleicht liefert uns diese Tasche einen begründeten Verdacht.

B&C Aktien
Stamford, Connecticut
Dienstag, 20. Januar


Sie sind beim Ehemann von Marjorie auf Arbeit. Sie klären Will darüber auf was seine Frau die letzten Wochen gemacht hat. Er wusste nichts vom Tanzen und Marjorie würde nie eine gestohlene Tasche kaufen.


Bobby und Alex finden den Laden, wo die Tasche gestohlen wurde. Die Tasche ist von Herness. Der Verkäufer erkennt sogar Marjorie und Don wieder. Alex bekommt derweil einen Anruf. Es gab einen weiteren Banküberfall.


Bobby und Alex eilen zu Marjorie nach Hause. Ihr Mann weiß nicht wo sie steckt. Alex durchsucht den Kleiderschrank. Und die Erklärung für die Tasche: Kirchenbasar. Eine Schublade ist leer, ihre Reisetasche fehlt. Alex findet das Skizzenbuch und die Mexikoprospekte. Sie wollen den Wagen sehen.

Bei der Durchsuchung entdecken sie wie bei dem ersten Opfer gefakte Beweise. 50$ in Münzen, Ammoniak und Calciumcarbit, das zu Silberacetylit reagieren kann, welcher ein Primärsprengstoff ist.

Bobby: Der Mann hat das hier reingelegt und die Münzen auch um uns etwas zu erzählen.
Alex: Ein spielsüchtige, bombenbauende Bankräuberin. Dasselbe Schema wie bei Ernie.
Bobby: Na ja nicht ganz. Marjorie hat ihre Koffer gepackt, ihren Mann verlassen. Das war aber nicht seine Absicht. Wir sollten das hier bestimmt nicht jetzt schon finden, sondern nach ihrem nächsten Job.
Alex: Der Job wird mit einem Knall enden.


Bobby analysiert die Skizzen. Jimmy hört zu. Marjorie ist depressiv. Sie will etwas fühlen. Am Ende sehen sie aber die notierten Termine.

Jimmy: Bis Freitag müssen wir diese Bank gefunden haben.

Der Sandwich-Laden
52 West 51. Strasse
Freitag, 23. Januar


Der Angestellte erkennt Marjorie wieder. Sie hatte Kaffee und er Tee. Sie gehen auf die Toilette (tolle grüne Wandfarbe) und Bobby sieht die verrutschte Deckenplatte. Bobby stellt sich auf eine Kiste und hebt sie hoch. Würde Marjorie da auch dran kommen? Okay, sie ist sehr groß, aber ich bin mir nicht sicher.

Bobby: Wir müssen noch mehr Posten aufstellen. In allen Cafés der Umgebung. Wir müssen sie finden, bevor sie sich die Bombe umgeschnallt hat.

Der letzte Geldtransporter des Tages kommt. Bobby bemerkt eine Reklametafel einer Boutique.

Bobby: Die Boutique dort. Da gibt es Umkleidekabinen. Du kümmerst dich um die Bank.

Bobby verhaftet Marjorie in der Umkleidekabine. Alex steht vor Donald auf der Straße. Er will einfach nicht seien Hand aus der Manteltasche nehmen. Er hat eine 'Waffe' aber Donald ist ungeschickt und sie fällt herunter. Sie können ihn überwältigen, aber Alex war kurz davor Donny zu erschießen.

Alex: Eine Spielzeugpistole? Ich hätte ihn fast wegen einer Spielzeugpistole erschossen?

Alex greift nach Bobbys Hand und bekommt die Pistole überreicht. Bobby berührt Alex am Handgelenk und am Arm.

Bobby: Alles in Ordnung?

(richtig schöne Szene zwischen den beiden)

Aber da gibt es noch einen außerplanmäßigen Geldtransport. Sie beliefern nicht die Bank sondern das Wettbüro.


Bobby verhört Marjorie. Donnie ist nur ein Freund und sie weiß nicht, ob sie verliebt ist. Bobby kommt ihr sehr nahe. Marjorie und Donnie haben keine Affäre. Er ist ein Gentleman. Bobby glaubt ihr. Ron hält sich im Hintergrund. Bobby zeigt ihr die Strafakte von Donnie, dann die Chemikalien. Will hat seiner Frau eine Anwältin besorgt.

Alex (toller lila Pulli) ist bei Donny im Verhörraum. Die Jungs schauen zu. Donnie behauptet er hätte mit Marjorie eine Affäre...Bobby stutzt. Donnie will auf die Toilette. Alex kommt auch hinter die Scheibe. Da kommt es noch zu einer Berührung von Alex und Bobby. Die beiden sind ganz in ihren Gedanken und aufeinander fixiert (seufz). Donnie muss oft auf die Toilette und trinkt viel Tee und Sojamilch. Ron holt sie zurück und fragt, wie es weiter geht. Sie wollen sich Donnys Blut besorgen. Wie krankt ist er und ist er deshalb Selbstmordgefährdet?

Donny: Er hat sich wahrscheinlich bei seiner Doughnut Runde verlaufen./
Must've got lost on a doughnut run.
Bobby: Sie irren sich./I heard that.

Da kommt Bobby auch schon in den Raum. Komisch wieso Donny ER sagt, Alex war doch davor bei ihm. Na im Original ist es auch unbestimmt.

Bobby behauptet, dass Marjorie aussagen wird.

Bobby: Sie ist bereit auszusagen. Dann geht's auf zur Doughnutrunde.

Bobby präsentiert die Chemikalien.

Bobby: Sie hat einen etwas 30 jährigen ganz brauchbaren Ehemann zuhause. Wie alt sind Sie...etwa...Mitte 50?
Donald: Ich bin eben mehr als nur brauchbar.

Bobby lässt die Ammoniaktabletten zurück...wusste gar nicht, dass es so was auch als Festkörper gibt. Kenne es eigentlich nur als Flüssigkeit.

Bobby geht wieder hinter die Scheibe. Marjorie kann sich nicht erklären, wieso Donnie behauptet hat, dass sie eine Affäre hätten. Sie waren nie intim.

Bobby gibt ihr die Möglichkeit Dinge richtig zu stellen. Sie, Bobby und Alex betreten den Interogation Room.

Bobby will sehen, wie Donnie es hinbekommen hat, dass sich Marjorie als neuer Mensch gefühlt hat. Er rutscht den Tisch zur Wand und will tanzen. Er drängt sich eng an ihn.

Bobby: Noch fester? Damit sie fühlt, wie sich ihr Körper mit neuem Leben füllt? Aber in Ihnen ist kein Leben. Habe ich recht Donnie?

Sie erwähnen Donnys Prostata Krebs. Nicht mal wenn er wollte, könnte er Sex haben. Er kann das nicht akzeptieren. Deshalb hat er das mit der Affäre behauptet.

Bobby: Er wollte Sie nur benutzen und dann wieder fallen lassen.

Donnie hat die weiteren Wachmänner bemerkt. Er wollte von einem Polizisten getötet werden.

Bobby: Sie beide hatten keine Chance.

Aber Donnie sagt, dass er nicht Selbstmordgefährdet ist. Marjorie wird so weit gebracht die Wahrheit zu sagen.

Donnie soll in seine Zelle zurückgebracht werden. Bobby sammelt die Tabletten wieder ein. Alex steht an der Tür. Es fehlen vier Tabletten.

Bobby: Sie hätten was Besseres verdient. Ganz sicher. Aber wir können Sie nicht dazu zwingen gegen ihn auszusagen.

Die fehlenden Tabletten sind bei Donnie. Marjorie will auspacken.

Bobby steckt eine der Tabletten in den Mund.

Bobby: Das ist Vitamin C
Ron: Ich habe Sie genau beobachtet, aber wie sie es ihm in die Tasche geschmuggelt haben, habe ich nicht bemerkt.
Alex: Mh, vielleicht haben Sie den falschen Detective beobachtet.

Es gibt auch noch einen ganz kleinen Goof...danke Anna...Marjorie schreibt die erste Zeit der Geldlieferanten neben das große F. Als Bobby sich den Skizzenblock später ansieht stehen sämtliche Zeiten unter dem F.

Ich bin mir auch nicht sicher, ob sie Unrequited und Pas de Deux in dieser Reihenfolge ausstrahlen wollten. Irgendwie wirkt Pas de Deau eher...Alex Kommentar zum wieder da sein. Ich weiß die Blackborad sind richtig...ist auch nur so ein Gefühl.

Tags: criminal intent, season: three
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments