havers (havers) wrote,
havers
havers

1 x 09 Spurlos - The Good Doctor

Valerie Kelmer, die Frau des renommierten Schönheitschirurgen Dr. Paul Kelmer, ist spurlos verschwunden. Ihr Mann, der sie als vermisst gemeldet hat, versucht alles, um sie zu finden. Dennoch sind Goren und Eames davon überzeugt, dass er etwas mit Valeries Verschwinden zu tun hat.

Obwohl Valeries Leiche nicht gefunden wird, erhärtet sich der Verdacht gegen Paul Kelmer immer mehr. Es stellt sich heraus, dass Valerie genau an dem Tag verschwand, als Kelmer einen an sie adressierten Umschlag mit Fotos erhielt, die ihn in einer kompromittierenden Situation mit einer Mitarbeiterin seines Krankenhauses zeigen.

Als sich auch noch Valeries Cousine Jennifer bei der Polizei meldet und berichtet, dass Paul einen Hang zu Gewalttätigkeiten hatte, besorgen sich die Beamten einen Durchsuchungsbefehl für das Haus der Kelmers. Dort finden die Spurensucher jedoch keinerlei Beweise für ein Verbrechen. Die Tatsache, dass das Bad ganz frisch renoviert ist, deutet allerdings ebenfalls darauf hin, dass Paul seine Frau ermordet und die Spuren anschließend beseitigt hat. Aber werden diese Indizien auch reichen, um die Geschworenen von Pauls Schuld zu überzeugen?


Na das nennt man doch mal dreist. Da kommt der Mörder direkt ins Major Case, um das Verschwinden seiner Frau anzuzeigen. Passiert so was nicht auf dem örtlichen Polizeirevier? Sogar der Captain ist zugegen. Witzig, wie Dr. Kelmer Bobby unterbricht...ich liebe es, wenn er seine Augenbrauen so hochzieht. Kelmer hat sogar eine Liste mit Freunden und Familie vorbereitet...in alphabetischer Reihenfolge.

Oh, verstehe, Kelmer ist ein Freund des Bürgermeisters...deshalb Major Case. Er erlaubt großzügig, dass man mit Valeries Therapeuten sprechen darf. Sagt, dass sie schon einen Selbstmordversuch hinter sich hatte und Drogen nimmt.

Kelmer will die Nummern von Bobby und Jimmy. Er wird sie anrufen.

Deakins: Gefällt uns das ein Appendix der Vermisstenabteilung zu sein?

Valeries Cousine hat auch eine Vermisstenanzeige aufgegeben...ein Tag vor Dr. Kelmer.

Wohnung von
Jennifer Barish
100 West 75. Strasse
Freitag, 12. Januar



Jennifer behauptet, dass Kelmer seine Frau umgebracht hat. Valerie soll gewusst haben, dass er fremdgeht. Auch entkräftet Jennifer alle Vorwürfe. Valerie ist nicht depressiv, aber sie nimmt Drogen, weiß aber nicht mit wem.


Dann sind Bobby und Alex bei Valeries Therapeuten. Er musste lachen, als Kelmer ihm von seiner Schweigepflicht entbunden hat. Nur Valerie darf das.

Bobby will was wissen.

Bobby: Ich habe ein paar Semester Psychologie studiert.

Bobby:...sie ist mit einem Zirkus abgehauen.
Dr. Nathanson: Oh...hätte ich husten sollen?


Aber der Therapeut geht nicht auf Bobbys Theorien ein. Alles ist möglich.


Alex hat die Telefonverbindung von Valerie gecheckt. Mit D'Alacoasta hat sie sehr oft telefoniert. Bobby ist weiterhin für den liebenden Ehemann.


Sie besuchen Valeries Liebhaber. Er behauptet sie nicht zu kennen.

Alex: Vielleicht sollten Sie noch mal gut nachdenken Mr. D'Alacoasta. Ein paar Fahrten unter Drogeneinfluss, ein paar mal wegen Drogenbesitz verhaftet. Sie zahlen den Unterhalt für das Kind nicht. Sie trinken zu viel. Kommen Ihren Verpflichtungen nicht nach und kümmern sich einen Scheiß um andere. Mein Partner hat ein schickes Wort für solche Leute: Psychopaten. Ich nenne solche Leute Versager. Wenn sie sich den 2 Millionen Mitpsychopaten im Gefängnis anschließen wollen, belügen Sie uns nur weiter.

Valerie hat mit Warren Schluss gemacht. Er hat sie gezeichnet...akt.

Bobby:(lehnt sich zurück) Das ist wirklich schön.
Alex: Soviel könnte man mir gar nicht bezahlen.

Oh...nicht mal, wenn Bobby den Pinsel schwingen würde?

Wohnung von
Dr. Peter Kelmer
210 East Park Avenue
Montag, 15. Januar



Sie unterhalten sich mit dem Portier. Erfahren von dem Umschlag für Valerie, den Kelmer entgegengenommen hat.

Kelmer hat etwas Schweres in sein Auto geladen. Ein Nachbar hat es aber nur gehört und nichts gesehen.


Bobby hätte gerne einen Durchsuchungsbefehl für Kelmers Auto und die Wohnung. Jimmy lehnt das noch ab. Er weiß noch nicht mal, ob Valerie tot ist. Sie hat sonst immer stundenlang telefoniert. Seit Samstag nicht mehr. Es gibt eine weiter Spur. Das 20. Revier ruft Alex an.

Sarnis Delikatessengeschäft
362 Columbus Avenue
Mittwoch, 17. Januar



Valerie soll vor zwei Tagen da gewesen sein. Der Inhaber hat sie auf einem Vermisstenplakat wieder erkannt. Bobbys ungläubiger Blick...wohoo.


Bobby und Alex betteln um einen Durchsuchungsbefehl bei einem Richter. Bekommen ihn aber nur für das Auto. Für die Wohnung will der Richter ein gutes Motiv...auf dem Silbertablett.

New York Police Department
Werkstatt der Kriminaltechnik
Platz 58
Freitag, 19. Januar



Das Auto wurde gründlich gereinigt. Bobby findet eine Flugquittung.

Alex: Vielleicht hat er am Samstag einen Rundflug mit seiner Frau gemacht?

Kriminaltechnikerin: Ihr Doktor steht gerade an der Fahrzeugbrücke und macht das HB Männchen.

Bobby: Sie kennen uns, wir sind wie dumme Hunde. Wenn wir eine Witterung in der Nase haben, dann folgen wir ihr.
Kelmer: Und was riechen Sie?
Alex: Der Ehemann ist immer der Hauptverdächtige.


Sie hätten nur nach dem Wagen fragen brauchen...aber in die Wohnung dürfen sie nicht.


Sie sind am Flugplatz. Am Sonntag wurde Kelmer kein Flugzeug vermietet, aber die Mietquittungen liegen für alle öffentlich rum...

Alex und Bobby sprechen mit einem Flugexperten. Wenn Kelmer seine Frau aus dem Flugzeug ins Meer geworfen hat, müsste sie an die Küste zurückgetrieben sein.

Alex: Ich setze auf Long Island.

Büro der Gerichtsmedizin
Ocean County, New Jersey
Dienstag, 23. Januar



Es ist nicht mehr viel übrig. Der Arzt hat die Überreste einer weißen Frau auf seinem kleinen Tablett. Nur Bobby schaut sich den Torso an.


Bobby und Alex sind noch mal bei Jennifer. Sie gibt ihnen eine Haarbürste mit. Soll aber nichts Kelmer weitersagen.


Die Tote ist nicht Valerie. Die DNS stimmt nicht überein.


Deakins: Unser Status ist als: kein Corpus Delicti, keine Beweise für eine Verschleierung, keine Beweise für Kelmers Schuld, abgesehen davon dass er ein Kotzbrocken ist. Habe ich was vergessen?


Alex denkt, dass Kelmer nicht der einzige Verdächtige sein soll. Sie hatte viele Liebhaber und hat Drogen genommen. Bobby ist weiterhin auf Kelmer fixiert. Er will ihm einen Knochen hinwerfen und schauen was los ist. Will durchsickern lassen, dass sie Valeries Leichnam haben.

Alex will es der Familie sagen. Bobby ist dagegen. Kelmer könnte es herausfinden.

Jimmy ist ausnahmsweise auf Bobbys Seite...Alex ist enttäuscht.



Kelmer ist auf dem Weg ins Major Case. Bobby bereitet sich vor. Er breitet Akten aus und verschüttet seinen Kaffee über seinen Aufzeichnungen. Ach der kleine Schelm, der.


Kelmer will die Tote sehen. Er könnte sie identifizieren. Bobby lässt ihn zappeln. Es ist nicht so einfach. Kelmer will Antworten...bekommt aber erstmal Fragen gestellt.

Kelmer: Ist das ein Verhör?
Bobby: Wenn es eins wäre, wären wir im Verhörraum.

Was für eine Logik...


Kelmer will doch helfen, also soll er DNA von Valerie auftreiben. Die Kriminaltechnik würde ihm auch helfen. Oh man...so kann man auch in eine Wohnung eindringen. Aber Kelmer will dabei sein...aber klar doch...kein Problem.

Kelmer hat sein Bad komplett renoviert. Die Rohre müssen mit speziellem OP Reiniger gesäubert worden sein.

Murray Hill Krankenhaus
410 East 77.
Strasse
Mittwoch, 31. Januar



Virex 210 heißt der Reiniger. Für Kelmer war es kein Problem da ranzukommen. Die Schwester sagt, für ihn ist es kein Problem an irgendetwas ranzukommen. Bobby bohrt tiefer. Jemand beobachtet den Doktor.

Jennifer hat einen Privatdetektiv beauftragt, um hinter Kelmer herzuschnüffeln. In dem Umschlag steckten die Fotos auf denen Kelmer eine andere Frau küsst.


Bobby und Alex besuchen Lisa Voight, Kelmers nächste Ehefrau. Sie haben einen Durchsuchungsbefehl. Sie behauptet, dass ihre Beziehung rein geschäftlich ist. Bobby zeigt ihr ein Foto.

Bobby: Diese, diese Sache, die Sie da mit Ihrer Zunge beim Doktor machen. Was für ne Art Geschäft ist das?


Bobbys Blick...super.

Sie hat so getan, als wäre sie Valerie...in dem Delikatessengeschäft


Lisa ist im Verhörraum. Sie glaubt Valerie lebt noch. Bobby spricht sie auf eíne Schönheits Op Broschüre an. Er sagt sie ist eine schöne Frau. Sie hat so etwas nicht nötig. Aber Peter ist unfehlbar. Er hat ein Auge dafür...er irrt sich nie.


Sie verhaften Kelmer auf offener Strasse.

Kelmer: Ihr dämlichen Idioten.
Alex: Ja, geben Sie es uns. Lassen Sie alles raus.


Bobby: Okay Doktor...das ist ein Verhör.

Bobby platziert den Arzt um.

Bobby: Ja, Sie haben sie sehr gut abgerichtet.

Bobby: Sie ist Ihnen hörig. Sie ist wie ein kleiner Welpe in ihren Händen, der sich überall voll pisst.

Ron weiß nicht so genau. Sie haben so gut wie nichts. Und die Wut, wird Kelmer nie im Zeugenstand zeigen. Seine Anwältin ist klug.

Bobby: Dann rufen Sie mich als Zeugen auf. ich bringe ihn aus der Fassung.

Oberstes Gericht
Saal 35
Montag, 23. April



Bobby ist unartig im Zeugenstand...Hörensagen, nicht qualifizierte Aussagen. Bobby wird mehrfach ermahnt und dann entlassen. Seine Aussagen sollen nicht beachtet werden...Kelmer glaubt auch nicht, dass die Geschworenen das können. Er will in den Zeugenstand. Denkt Ron ist nur ein schlecht bezahlter Staatsdiener.

Oberstes Gericht
Saal 35
Mittwoch, 25. April



Ron macht Kelmer fertig. Er muss Schnitte zum Ausbeinen anzeigen. Ron treibt Kelmer so weit, dass er Jennifer offen bedroht...ja er war wütend...sehr wütend.

Oberstes Gericht
Saal 35
Montag, 30. April



Kelmer wird für Schuldig bekannt.

Alex: Kelmer wurde nicht anhand von Beweisen verurteilt, sondern weil die Geschworen ihn nicht mochten,
Ron: Ja, davon lebe ich, dass ich den Geschworenen vertraue. Davon werde ich auch nicht abgehen.
Bobby: Man muss die Dinge nehmen wie sie kommen.

 


Tags: criminal intent, season: one
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments