havers (havers) wrote,
havers
havers

7 x 13 Vermisst - Betrayed

Captain Ross bekommt unerwarteten Besuch von einer alten Freundin: Kathy Jarrow, eine ehemalige Polizistin, die heute eine erfolgreiche Krimiautorin ist, wendet sich mit einer dringenden Bitte an Ross. Sie ist verzweifelt, da ihr um viele Jahre jüngerer Ehemann Woody Sage verschwunden ist. Ross setzt Goren und Eames auf den Fall an und das Duo findet heraus, dass Woody, der als Trainer in einem Fitnessstudio arbeitet, zuletzt mit seiner Kollegin Avery Hubert gesehen wurde. Durch die Analyse der GPS-Daten des Navigationsgerätes aus Woodys Wagen kann man die letzte Fahrt der beiden rekonstruieren: Woody und Avery waren offenbar in der Bronx unterwegs, bevor sie verschwanden. Offenbar wollten sie anschließend nach Maine fahren, um dort Averys Eltern zu besuchen. Sie sind dort aber nie angekommen. Kurze Zeit später findet man Woodys Auto an einer verlassenen Stelle in der Bronx - von ihm und seiner Begleiterin jedoch fehlt jede Spur. Goren und Eames ermitteln in alle Richtungen, und so gerät zunächst Averys Ehemann Roy Hubert in Verdacht. Da er aber ein hieb- und stichfestes Alibi für die fragliche Zeit hat, stellen Goren und Eames eine andere These auf: Hatten Avery und Woody vielleicht ein Verhältnis und täuschten eine Entführung vor, um fernab der Heimat gemeinsam ein neues Leben zu beginnen? Zunächst scheint vieles für diese Theorie zu sprechen, doch bei näherem Hinsehen enthält sie zu viele Ungereimtheiten. Als Goren und Eames herausfinden, dass Kathy vor ihrer Ehe mit Woody bereits schon einmal verheiratet war, hegen sie schließlich einen anderen Verdacht.


Da ging es ja richtig heiß los. Avery und Woody knutschen heftig in der Abstellkammer. Sie wollen zusammen abhauen. Woody verpfändet ihren Schmuck in einer üblen Gegend.
Woodys Frau, Kathy Jarrow (Desperate Housewifes) ist auf einem Bankett. Sie stellt ihr Buch vor. Danny begleitet sie. Sie bricht zusammen, kann ihren Mann nicht finden.

Danny noch im Smoking hat Alex und Bobby für den 'unbedeutenden' Fall bestellt.

Alex: Ein vermisster Ehemann, brauchen Sie uns beide dafür?

Es war so schön, wie die eisige Stimmung zwischen Alex und Bobby in der Folge langsam wieder wärmer wurde. Oh man, der Anfang ist sehr frostig.

Kathy ist eine enge Freundin von Danny und auch der Polizei...alles Vetternwirtschaft.

Bobby: Sie ist also eine gute Freundin?

Bobby im dunkelroten Hemd...mhm...sehr ungewöhnlich aber lecker.

Er will noch was zu Alex sagen, bevor sie zu Kathy in Dannys Büro gehen, sie lässt ihn aber einfach stehen.

Woddy ist 23, Personell Trainer. Sie hat ihm am Donnerstag das letzte mal gesehen.

Alex und Bobby wollen das GPS Signal von Woddys Wagen verfolgen. Es gab einige Autoentführungen.

Kathy: Es scheint ein wenig unrund zu laufen.
Danny: Er war eine Weile suspendiert. Das wird schon wieder.

Schön, dass wenigstens der Captain daran glaubt.


Seit Donnerstag gab es keine Anrufe zu Woodys Handy. Der Rover ist auch noch nicht wieder aufgetaucht.

Sie sind am letzten Ort des GPS Signals, eine Autoverschiebestation. Überall ist Glas auf dem Boden. Bobby findet das Autokennzeichen. Auch wenn es nicht sehr sauber aussieht, die Aussicht ist schön.

Beide verfolgen das GPS von hinten herum. Das weiße Schmuckstück muss aufgefallen sein. In einer Bodega sprechen Sie mit dem Besitzer. Sie drohen mit dem Gesundheitsamt, wegen seiner Katze, dem Ungeziefer.

Bodega Besitzer: Hat das NYPD nichts Besseres zu tun?
Alex: Heute nicht, was ist mit Ihnen?

Er hat den Fahrer in einen Laden gegenüber gehen sehen. Avery musste im Auto bleiben.

Alex: Er hatte eine Frau dabei? Jemand aus dem Viertel?
Bodega Besitzer: Eher aus dem Block wo die reichen, weißen Covergirls wohnen.

Der andere Laden ist leer. Sie finden eine Uhrmacherlupe.

Es beginnt zu tauen. Bobby und Alex haben einige Theorien. Die Entführung war nur ein Ablenkungsmanöver um abzuhauen.

Bobby: Sollen wir es dem Captain sagen?
Alex: Weisen wir das erstmal nach.
Bobby: Ja genau Eames. ich wollte nur sagen, du hast Recht.

Alex schaut Bobby auch wieder in die Augen...puh...


Sie sind bei Woddys Arbeitsplatz. Von einer Kollegin erfahren sie, dass Woddy und AVERY nicht verheiratet sind. Sie lebt noch bei ihrem Mann. Sie gehen seit letztem Sommer miteinander. Roy Hubert weiß von nichts. Süß, wie Bobby die Schönheitsprodukte umsortiert.


Woddy und Kathy haben beschlossen ein Baby zu bekommen. Sie kennt Avery. Am Freitag war der Befruchtungstermin. Sie war in der Klinik, Woddy nicht.

Kathy: Ich machs immer falsche Danny, jage die Bösen und lasse die Guten entwischen.

bäh, olle Schlampe. Sie soll ja die Finger von Liz Freund lassen. Das ganze geflirtet von Kathy...igitt. Danny du hast es doch jetzt so viel besser.


Danny bläst den Fall am nächsten Tag ab. Das kommt für Alex und Bobby sehr überraschend. Sie haben Aufnahmen von Avery an einem Bankautomaten. Sie ist nervös, betet. Der Captain wiegelt das alles ab.

Alex bekommt eine Vermisstennachricht, Avery und Woody wurden von ihren Eltern in Maine erwartet und sind nicht gekommen. Da kommt es sogar zu einer winzigen Berührung von Alex...sie streift Bobbys Schulter.


Alex und Bobby sind bei Roy Hubert. Er vermisst Avery noch nicht. Er weiß von der Affäre, war wütend. Hat aber ein nicht passendes Arbeitsalibi.


Wieder auf dem Revier berichtet Bobby Danny von Roy. Interessant, sonst ist Alex immer diejenige. Aber in der Folge macht das immer Bobby, da sieht man vielleicht auch so ein bisschen den Ärger von Alex gegenüber ihrem Captain und der Undercover Geschichte.

Avery wollte ihren Freund zum Hochzeitstag der Eltern mitnehmen. Sie finden ihn SÜß und gut, dass sich Avery von Roy getrennt hat. Roy ist ein Kontrollfreak. Seine erste Frau hat eine Unterlassungsklage.


Roy ist mit Alex allein im Vernehmungszimmer. Er gibt zu, dass er am Donnerstag allein zuhause war.

Roy: Was bin ich denn?
Alex: Ein Mann der Frauen verprügelt und vielleicht auch ein Mörder.

Er war mit seiner Freundin zusammen, jeder betrügt jeden in dieser Beziehung. Roy will den Namen nicht angeben. Nachdem Alex aber sagt, sie behalten ihn in Haft bis zum Sankt Nimmerleinstag, will Roy die Handynummer herausgeben. Sie soll aber nicht nachts anrufen.

Alex: Ich weiß nicht was erbärmlicher ist? Der Gedanke, dass sie sich einbilden wir glauben Ihnen, oder der eine Frau würde freiwillig mit Ihnen schlafen.
Roy: Was ist los Baby, sind Sie so an Eintopf gewöhnt, dass sie Filet Mignon nicht mehr erkennen?
Alex: Bei all den Steroiden die Sie schlucken, würde Ihr Filet Mignon nicht eine Frau befriedigen geschweige denn zwei.

Beide sind aufgestanden...der Tisch wird gerückt...sehr schnell sind die Kollegen da und führen Roy ab. Auch Danny und Bobby, die hinter dem Spiegel stehen, laufen aus dem Zimmer. Nun können sie ihn sehr lange bei sich behalten.

Roy: Sie verkennen mich. Ich bringe Frauen zum Strahlen.


Danny ist wieder bei Kathy. Sie will Infos, aber Danny hält sich zurück.


Roys Exfrau ist da. Sie war zur Tatzeit mit ihm in einem Hotelzimmer.

Trina: Fragen Sie die im Zimmer nebenan. Die müssen uns gehört haben. Sie verstehen was ich meine Musterknabe?

Süß, wie dann die dann die Kamera so aufmacht, dass auch Bobby ins Bild kommt. Er lümmelt so in der Ecke herum.

Trina: Wir sind füreinander bestimmt, können nur nicht zusammen sein.

Okay, ich weine allein wegen diesem Satz...so wahr...so Bobby und Alex...so gemein von Dick Wolf.

Trina: Sie haben von Roy einen ganz falschen Eindruck, er bringt eine Frau zum Schnurren.

würg...igitt.

Sie glaube Roys Ex nicht. Aber sie hat noch was, was ihre Aussage bekräftigt. Es soll nicht bei YouTube landen. Ein Sexvideo, mit einem Metsspiel im Hintergrund. Ich hoffe sie haben es sich nicht angesehen...so großartig, wie Alex das Band Bobby gibt und er es nur mit spitzen Findern anfasst.


Es gibt erneut eine Außenaufnahme von One Police Plaza. Roy will alle verklagen.


Averys Familie hat eine SMS von ihr bekommen. Bobby hält die Nachricht nicht für echt.

Woodys Wagen steht seit 24 Stunden am JFK. Bobby findet blutige Gebetsperlen zwischen den Sitzen.

Danny verbittet sich, dass der Verdacht auf Kathy kommt, dass sie Woddy nach der Tat an Avery versteckt halten könnte. Alex und Bobby wollen nun mal selbst mit ihr sprechen, Danny ist zu sehr involviert.

Kathy gesteht, dass sich Woody vor zwei Tagen bei ihr gemeldet hat.

Alex: Das sagen Sie uns erst jetzt. Der Captain hat sich ihretwegen total exponiert.

Habt ihr die schöne Kupfer Plastik in Kathys Wohnung gesehen? Mir hat damals auch schon diese Kupferätzung gefallen.


Kathy hat Scott Woodly 10 000$ überwiesen. Das Handysignal zeigt Mexiko. Er hat sein Handy verschickt. In wie weit ist Kathy verstrickt...der Plan ist sehr ausgeklügelt.


Kathy ist das dritte Mal verheiratet. Ihr zweiter Mann war Richter Phelps.

Danny: Richter Phelps ist eines Morgens in einem billigen Motel unter Umständen gestorben, die niemals Publik gemacht wurden.
Alex: Wie alt war die Prostituierte?
Danny: Sagen wir das Alter der beiden Jungs zusammengenommen war unter 40.

Widerlich, dieser Lustgreis.

Das NYPD hat das alles verdeckt behalten. Phelps hatte eine halbwüchsige Tochter. Man wollte sie nicht belasten.

Woody und der Richter haben Kathy betrogen...sie sind beide tot.

Danny: Was soll das heißen, dass sie eine Serienkillerin ist?

Sie wollen eine Exhumierung von Phelps. In seiner Leber kann Elizabeth ein Potenzmittel ermitteln, in einer Dosis die mit seinen Herzmedikamenten tödlich war. Der Richter hat gewusst wie viel er nehmen darf. Bei einer Autopsie hätten die Alarmglocken Sturm geläutet.


Sie stellen Kathy eine Falle, bestellen sie zum Autoverschiebeplatz. Danny kommt zu spät, Alex hat ihm die falsche Wegbeschreibung gegeben. Sie bearbeiten Kathy...sagen ihr, wie sie Woody umgebracht hat. Im Wasser, Bauch aufgeschnitten.

Sie haben den Richter dabei...

Kathy appelliert an Danny...wie viel er ihr bedeutet. Dass sie ihn jetzt in ihrer schwersten Stunde braucht. Alex und Bobby verhaften Kathy.

Bobby: Captain?
Danny: Nicht jetzt Detective, nicht ein Wort.

Armer Danny...er tut mir leid. Er will allein sen.

Tags: criminal intent, season: seven
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments