havers (havers) wrote,
havers
havers

5 x 13 Familiengeheimnis - Proud Flesh

Die Polizei verdächtigt Anna, eine junge Chinesin, dass sie ihren Stiefsohn umgebracht hat. Es ist viel Geld im Spiel, denn ihr Gatte ist ein mächtiger Medienmogul und kürzlich wurden die testamentarischen Verfügungen in Bezug auf die Kinder und die zweite frau neu geregelt. Es scheint ganz so, als hätte sie etwas nachgeholfen, um mehr Geld zu bekommen. Diese Theorie ist jedoch ein wenig zu offensichtlich und so geraten beim Blick auf die Familienverhältnisse auf einmal ganz andere Dinge ans Tageslicht.

 

Große Geburtstagsfeier von Emma Slaughter. Es ist ganz schön angespannt in der Familie. Na ja, die neue Frau und der Nachzügler. Klar, es geht um viel Geld und wer was erben wird.

Trip macht seine Stiefmutter an und wankt dann sehr betrunken nach Hause.

Während Jonas seiner Tochter noch eine Geschichte vorliest, geht Anna noch aus.

Am nächsten Tag sind Jonas und Emma bei Trip. Er liegt tot im Bett.

Danke vox. Sie haben die schreckliche Vorspannmusik wieder gecancelt und einen alten Vorspann der fünften Staffel wieder rein genommen.

Trip wurde letzte Nacht von hinten erdrosselt. Bobby bittet Alex ihm zu helfen Trip umzudrehen. Er schaut unter den Bademantel.

Bobby: Einen Latexanzug für den ganzen Körper./It's a, uh, latex full-body suit.
Alex: Er ist mit seinem Fetisch gestorben./He died with his freak on.

Im Bad finden sie die ganzen Utensilien. Erst hat Trip sich rasiert und dann...

Alex: Vielleicht hat ihm ein Freund bei den schwer erreichbaren Stellen geholfen?

Trips ganze Uhren sind weg. Außerdem ist sein Safe offen. Bobby entdeckt ein Ökonomiebuch.

Alex: Wenn er sich nur an diese Kurven gehalten hätte, würde er vielleicht noch leben.

Ich mag Bobbys Lächeln bei diesem Satz.

Dann unterhalten sich Alex und Bobby mit Jonas. Er berichtet, dass Trip und seine Frau Probleme hatten, aber es sich gerade wieder einlenkt. Dann kommt Chance, Jonas zweiter Sohn und seine rechte Hand. Bobby und Alex sagen ihm, dass Trip wohl bei einem Sexspiel ermordet wurde.

Chance: ...wer weiß...ich muss mal telefonieren.
Alex: Wer weiß ist wahrscheinlich Trips Frau und womöglich ist das Latex Beweisstück A für ihre Scheidung.


Grace: Unter bizarr verstand Trip, wenn er beim Sex den Sportkanal auf stumm geschalten hat.

Grace Slaughter: That family runs on denial.

Sie wollen sich wirklich scheiden lassen. Es gibt keine Versöhnung. Die Unterlagen sind so gut wie ausgearbeitet. Grace gibt als Grund an, dass Trip immer mehr getrunken hat und seit Jonas mit Anna verheiratet ist, immer wütend war.

Sie weiß auch nichts über eine neue Frau. Aber Trip hat ab und zu an einem Collage übernachtet. Vielleicht ist seine neue Freundin ja eine Ökonomiestudentin.

Hauser College
East Vestal, New York
Dienstag, 10. Januar


Bobby und Alex gehen mit Prof. Lewis, dem Autoren des historischen Kurven Buches essen. Man, wie eingebildet. Er will sein Buch signieren und kann es kaum glauben, dass jemand es an einem Tatort zurückgelassen hat. An der Kasse ist er Mitarbeiter, Alex und Bobby Gäste. Wow, Alex Gesicht als sie zu Bobby zurückguckt, klasse. Aber ganz süß, Bobby bezahlt für beide.

Der Professor hat auf einmal gar keine Zeit mehr. Ein Alibi hat er auch nicht...genau wie Haare an seinen Armen.

Alex: Vielleicht hat der selbe Freund bei den schwer zugänglichen Stellen geholfen.

Wohnung von Sheila Dwyer
East Vestal, New York
Donnerstag, 12. Januar


Gefährliche Schuhe und verräterischer Mantel. Sheila will nicht ablegen. Aber sie macht sich nicht strafbar. Sie lässt sich nicht anfassen und arbeitet rein therapeutisch.

Professor Lewis muss bestraft werden, weil er seine Ethik lange verraten und seine Frau wegen eines Buchvertrages an einen Milliardär verkauft hat.

Dann legt die Domina doch noch ab und geht. Wow, nettes Outfit. Bobby guckt ihr auch hinterher.


Alex und Bobby sprechen auf dem Revier mit Trips Nachbarn, Oscar Landau. Aber der hat nichts in der besagten Nacht gehört und seit dem war er in vielen Ländern des byzantinischen Reiches.

Jimmy kommt, als Oscar geht. Bis jetzt konnte Alex noch nichts wegen der Ehen von Lewis und Jonas herausfinden. Lewis war laut Amt nur einmal verheiratet und seine Ex lebt mit den Kindern in Kalifornien.

Anna hat in Princeton studiert. Dort hat Lewis bevor er an die Hauser ging gelehrt.

Jimmy: Dann werden Sie beide nach Princeton fahren.

Ist da Jamies Lähmung wieder stärker? Sein Mund war so schief.

Bibliothek
Princeton, New Jersey
Monatg, 16. Januar


Anna war das Kindermädchen von Lewis Kindern auf einer Chinareise. Die Familie hat sie mit nach hause genommen und sie hat in den USA studiert und sich die Zähne machen lassen...

...außerdem hat sie den Professor geheiratet. Um im Land bleiben zu dürfen?

Und nach dem Wechsel zum Milliardär ist sie richtig aufgeblüht. Jonas muss einige Fäden gezogen haben, damit die Ehe nicht in den Unterlagen auftaucht. Aber Lewis hat ja auch einiges bekommen (Radioshow, Buchvertrag, Lesereisen). Wollte Lewis noch mal absahnen und ist an Trip geraten?


Bobby und Alex besuchen noch mal die Slaughters. Annas erste Ehe wurde annulliert, weil Lewis sie ausgenutzt hatte.

Bobby steckt sich einige Bonbons ein. Die besten der Welt...aus Istanbul.

Anna redet alleine mit Alex und Bobby. Sie hatte Mitleid mit Lewis, weil seine Frau nicht mehr gut zu ihm war. Aber er hat Anna zu Sexspielchen gezwungen. Nachdem sie ihre Greencard hatte ist sie weggegangen. Jonas weiß alles. Er ist der einzige Mensch, der je gut zu Anna war.

Alex: Der Professor, dieses Schwein. Der müsste mir mal im Dunkeln begegnen.


Mhm, Alex ist der böse Cop. Auch cool, ganz in Schwarz gekleidet...mit Lederjacke. Lewis soll ihr sagen, wo er am Samstag Abend war.

Er behauptet, dass Trip zu ihm Kontakt aufgenommen hat und sie sich am Samstag in der Bar gegenüber von Trips Hotel treffen wollten. Er ist aber nicht aufgetaucht. Trip wollte Munition gegen Anna wegen des Familienvermögens.

Der Professor behauptet, dass Anna ihn ausgenutzt hätte, nur um aus der Armut wegzukommen.

Bobby und Alex denken um. Sie wollen sich nun auf Anna konzentrieren. Außerdem zaubert Bobby noch mal eines der Bonbons hervor. Hat Landau die für Jonas mitgebracht?


Oscar will erst nicht sagen, wen er wo getroffen hat.

Bobby: Sie behindern unsere Mordermittlungen. Also bitte, keine Spielchen mehr.

Oscar hat an dem Tatabend eine junge Asiatin auf dem Hotelflur gesehen. Aber es würde besser für ihn sein, wenn er das nicht erwähnen würde...ein persönlicher Gefallen für Jonas Slaughter.

Alex: Seine Frau bringt seinen Sohn um. Jonas Slaughter fliegt um die halbe Welt, um sie zu beschützen. Wenn das nicht Liebe ist?


Alex und Bobby sind bei Chance. Er erzählt, dass Trip versucht hat bei Lewis schmutzige Wäsche gegen Anna zu finden, um seinen Vater wegen des Familienvermögens doch noch mal umzustimmen.

Jillian erwähnt außerdem den Vorfall auf der Geburtstagsparty. Also hat Anna Trip noch besucht, ihn zum Latex überredet und ihn dann erdrosselt?

Juwelier
71 Bayard Street
Chinatown
Freitag, 20. Januar


Mrs. Wong: (laughing in Cantonese) He speaks Cantonese like my little dog.
Det. Mike Lew: She says you speak Chinese like he–
Bobby: (embarrassed) I-I got it, I got it.
Alex: (amused) So did I.

Alex Gesicht...sagenhaft. Armer Bobby, er hat es aber versucht.

Mrs. Wong hat nur drei Ringe, aber keine Uhr. Sie hat sie nicht von Anna angekauft, sondern vom Freund ihrer Cousine.


Lewis hat Trip Ellen Cho zur Scheidung geschenkt. Sie hatten eine Erziehungssession und Trip hat ihr die Ringe geschenkt.

Davor hat sie Lewis in der Bar getroffen, der ihr die Anweisungen gegeben hat. Trip sei devot und steht auf flüssiges Latex und will eine SE, aber muss betrunken dafür sein.

So war es ganz einfach für Lewis an Trip ranzukommen. Der war hilflos und betrunken. Außerdem hat er eine Asiatin geschickt, damit die Polizei Anna verdächtigt.


Der Professor behauptet nichts davon sei wahr. Er hat Ellen noch nie gesehen.

Prof. Larry Lewis: Diese Geschichte ist kafkaesk./ This story, it's– it's Kafka-esque.
Alex: Wenn Sie Kafka ansprechen sind Sie der Käfer. Wissen Sie was ich mit Käfern mache? Ich sehe mit Vergnügen zu, wie mein Partner sie zerquetscht./That would make you the bug, Larry. You know what I like to do to bugs? … I like to watch my partner squash them. (Goren smiles)

Oh ja...

Anna soll bei Larry zu Kreuze kriechen. Er will auf ihr herumtrampeln genau wie sie auf ihm. Er sagt Anna erniedrigt sich nicht dadurch was sie tut, sondern dadurch was sie ist.

Alex spricht SE an...Larry weiß nicht, was das ist.

Jimmy: Ich gebe auf, was heißt SE?
Alex: Sklavenerziehung.
Jimmy: Ah, Ihre Jahre bei der Sitte haben sich gelohnt.

Der Schmuck in Chinatown, Ms Cho, das wurde alles arrangiert, um von Anna abzulenken. Jonas muss Anna sehr lieben...oder?


Ms Cho ist auf der ganzen Welt tätig. Aber sie weiß ihre Spuren gut zu verwischen. Außerdem stimmt ihre Reiserute nie mit der von Jonas überein, aber mit der von Oscar Landaus.

Alex: Sicherheitsberater in der Ölbranche. Da ist eine Frau wie Ellen sicher ganz hilfreich, wenn es darum geht bei Politikern das Eis zu brechen.
Bobby: Wenn Mr. Landau wirklich in der Ölbranche ist.


Es gibt eine Verbindungstür zwischen den beiden Hotelzimmern. Sie wurde aufgebrochen.

Alex: Landau reist vor allen in Länder, in denen kein Öl sprudelt. Die Probleme, die er da löst sind sicher keine Ölflecken.


Ms Cho und Oscar waren in der gleichen Schule. Ron gibt ihm die Chance was zu sagen. Noch ist er verhandlungsbereit.

Inoffiziell sagt er, dass erst Trip sein Auftraggeber war. Aber Jonas wollte nichts davon wissen und hat Oscar seinem Sohn ausgespannt.

Ron: Ich würde sagen, Sie denken im Gefängnis über Ihre Arroganz nach, während ich entscheide, was für einen Deal ich anbiete.

Ron: Ein kalter komplizierter Mann.
Bobby: Nicht so kompliziert wie Jonas Slaughter.

Jonas hat Trip ermorden lassen, dann alles so arrangiert, dass Anna belastet wird und außerdem ihr erster Mann.

Ron: Was hat er davon eine solche Verwirrung zu stiften?
Bobby: Seine rechte Hand. Die wollte er dadurch bekommen.

Ron: Er opfert einen Sohn, um den zweiten zu halten?


Alex und Bobby besuchen noch mal Chance. Er wird definitiv bei seinem Vater bleiben. Aber er berichtet, dass Jonas Anna und Emma nach China schicken wird. So hat er mehr Zeit für seine richtige Familie. Alex und Bobby kommen in Zugzwang.


Sie sind bei Anna und wollen sie verhaften. Sie sind aber noch so nett, auf Jonas zu warten, damit für Emma gesorgt ist. Alex und Bobby erzählen Anna, was Jonas alles getan hat, um hinter ihr aufzuräumen.

Jonas kommt. Er will mit seiner Frau alleine reden. Vor ihr gesteht er die Tat gegen seinen Sohn. Ups, Bobby und Alex haben Emmas Videokamera angelassen.

Er beleidigt seine Frau und seine Tochter. Bobby drängt ihn aus dem Zimmer. Anna wollte doch nur einen kleinen Teil, für ihre Tochter und somit ewiges Leben für Jonas. Sie hat ihn immer geehrt.

Haftprüfungsverfahren
Freitag, 27. Januar


Ron : Private jets? Homes in five countries? Mr. Slaughter redefines 'flight risk'.

Ron schafft es nicht Jonas in Haft zu behalten. Er muss lediglich seinen Pass abgeben.

Jonas gibt eine großspurige Pressekonferenz auf den Gerichtsstufen. Anna steht verlassen hinter ihm. Chance zieht eine Waffe und legt auf Anna an, aber Alex ist schneller. Sie erschießt ihn. Bobby hat seine Waffe aber auch schon gezogen. Wow, sie hat einfach in die Menge geschossen. Aber gut sieht sie nicht aus. Auch das Schlucken...grandios gespielt.

Im Sterben gesteht Chance noch die Tat an seinem Bruder...

Jonas führt seine schwangere Schwiegertochter weg. Sie soll ja auf seinen Enkel Acht geben.

Bobby: Sind Sie stolz Mr. Slaughter? Sind Sie stolz? Ihr Sohn hat gelogen, um ihren Hals zu retten./Proud now, Mr. Slaughter? Proud now? Your son lies, lies to save your neck.
Jonas Slaughter: Dafür sind doch Söhne da./That's what sons are for.

Schade, dass die letzte Einstellung auf Bobby bleibt. Zwar perfekt gemacht, dass man noch mal zu Anna, die allein vor den Gerichtsgebäude steht zurück schwenkt, aber was ist mit Alex? Sie hat gerade jemanden getötet? Wie geht es ihr? Diese Schießerei wird auch nie wieder erwähnt...


Die ganze Folge war schon etwas verwirrend. Jonas hat schon sehr erschüttert gespielt, als er am Anfang seinen Sohn gefunden hat. Aber er hat doch den Killer beauftragt.

Ist das wahr gewesen, dass Trip öfter ein Wochenende am Hauser verbracht hat. Gab es da eine Freundin? Stand er wirklich auf SM? Oder war das alles arrangiert, damit die Verbindung zu Lewis passte? Aber seine Ex hat das mit College erwähnt.
Tags: criminal intent, season: five
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments